24.03.07 15:12 Uhr
 358
 

HighView Media plant vier neue Musikkanäle im Pay-TV

Alexander Trauttmansdorff, Geschäftsführer des Medienunternehmens HighView Media, bestätigte, dass es kurzfristig im Pay-TV vier neue Musiksender geben wird. Die Sender werden in die Musikrichtungen Rock, Dance, R'n'B und Lounge unterteilt.

Neben dem Pay-TV plant man, die Sender ebenfalls über IPTV in DSL-Breitbandnetzen zur Verfügung zu stellen. Die Sender werden ausschließlich Musik ausstrahlen und nicht wie MTV auch andere Sendeformate senden.

Einziger Konkurrent für diese Art Musiksender ist "Deluxe Music". Der Kanal läuft bereits seit geraumer Zeit im Fernsehen. Der Empfang der Sender soll in Deutschland, der Schweiz und in Österreich möglich sein. Langfristig soll noch HDTV dazu kommen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Musik, Pay-TV
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2007 14:21 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant, jedoch werde ich sicherlich nicht noch zusätzlich einen Pay-TV Musiksender nehmen.Mir reicht Kabelradio und MTV, Viva etc trotz der Umstruktierung des Programmes völlig aus.
Kommentar ansehen
24.03.2007 16:16 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute Idee: Ich hab zwar mein Hit24 und lasse nix über diesen besten aller Musiksender kommen.
Aber etwas mehr Auswahl zu haben ist immer gut.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?