24.03.07 18:01 Uhr
 3.633
 

Ex-Taliban hält Bin Ladens Tod für wahrscheinlich

Die Frage, ob Bin Laden tot ist, steht schon länger im Raum. Nun gibt es neue Erkenntnisse. Wie der Focus in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, hält Saif el Adel, damaliger Militär-Kommandeur der El Kaida, den Tod Bin Ladens für wahrscheinlich.

Bin Laden hat wohl schon seit längerem keinen Kontakt mehr zu seinen engsten Vertrauten. "Er hat entweder die Sache aufgegeben oder er ist tot", so Saif el Adel.

Feststeht, dass Bin Ladens letztes Lebenszeichen am 29./30. Juni 2006 vernommen wurde. Damals beklagte Bin Laden den Tod des El-Kaida-Mannes Abu Musab el Sarkawi im Irak.


WebReporter: MassL_LP
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tod, Laden, Taliban
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2007 20:07 Uhr von Kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird: einen Nachfolger geben
Kommentar ansehen
24.03.2007 20:10 Uhr von SaSaLe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Türlich ist der Tod: Oder glaubt ihr die Weltbeste Armee samt Geheimdienst können den nicht finden ? Ist nur ein Schreckgespenst der Machthaber in den USA, den so nach belieben hervorrufen können.
Kommentar ansehen
24.03.2007 20:15 Uhr von xXMetallicaXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1.000.000: Hat sich die USA erstma ne Million erspart weil ja niemand einen hinweis mehr geben kann wo sich Bin-Laden aufhält =)
Kommentar ansehen
24.03.2007 21:28 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz einfach ! Die Amis sind so dumm, dass sie quietschen!
Der hockt doch bestimmt schon in Guantanamo. Nur hat das noch keiner gepeilt :-)))
Kommentar ansehen
24.03.2007 22:04 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solange Bush keine Absichten hat, wird er auch verschollen bleiben. Doch Osama ist out geworden; er braucht neue Sündeböcke. Vielleicht kommt er ja noch.
Kommentar ansehen
25.03.2007 04:13 Uhr von Prinz_taly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha: jemand ist angeblich tod
der angeblich nichts gemacht hatt
und der angeblich nur erfunden wurde?

"weltbester" geheimdienst...

bestimmt hockt er im warmen süden der usa und trink cola mit halbnackten frauen^^
Kommentar ansehen
25.03.2007 04:19 Uhr von e9k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Prinz_tali: das selbe wollte ich auch gerade schreiben! haha
Kommentar ansehen
25.03.2007 11:07 Uhr von Florixx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir hören dieses Jahr garantiert noch etwas von ihm. Es sind ja bald wieder US-Wahlen. Und was wäre es für eine "Sensation" wenn die amtierende Regierung kurz vor Neuwahlen einen toten/lebenden Bin Laden präsentiert? :-)
Kommentar ansehen
25.03.2007 11:29 Uhr von Florixx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wir hören dieses Jahr garantiert noch etwas von ihm. Es sind ja bald wieder US-Wahlen. Und was wäre es für eine "Sensation" wenn die amtierende Regierung kurz vor Neuwahlen einen toten/lebenden Bin Laden präsentiert? :-)
Kommentar ansehen
25.03.2007 11:32 Uhr von lucyinthesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Never der lebt noch. Unkraut vergeht ja bekanntlich nicht. Die Amis haben ihn auch längst gefunden. Die stecken ohnehin alle unter einer Decke
Kommentar ansehen
25.03.2007 12:38 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei: Bedarf "spricht" Bin Laden eine neue Videobotschaft. Das amerikanische Volk ist beängstigt und hofft auf die Stärke der sich kümmernden Republikaner.

Diese Liberalen machen sowieso nix
Kommentar ansehen
25.03.2007 15:48 Uhr von xXMetallicaXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Simpele Sache Bush - inkompetent
CIA - inkompetent

aber was soll man da noch groß sagen? den finden sie sowieso nicht, selbst wenn da ein 1000m x 1000m großes Schild stehen würde auf dem steht:
"Osama wohnt hier"
Kommentar ansehen
25.03.2007 18:47 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zottel: Nee, ich wette, der ist nicht in Cuba, sondern sicherlich längst an einem heißen Sandstrand in California oder Florida und läßt sich bei einem guten Drink und netter Umgebung die Sonne auf den Bauch brennen. Seinen Job hat er ja gemacht.
Kommentar ansehen
25.03.2007 19:07 Uhr von Slippy01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir ist das vollkommen egal Nur sein Laden, El Kaida, gibt es noch, und das sollte abgestellt werden.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?