23.03.07 18:52 Uhr
 282
 

USA: Eva Longoria will von ihrem Hündchen "Jinxie" zum Traualtar begleitet werden

Hollywood-Star Eva Longoria hat sich Medienberichten zufolge geäußert, dass sie von ihrem Hündchen "Jinxie" zum Traualtar geführt werden möchte.

"Jinxie bekommt ein mit Juwelen überzogenes Designer-Halsband, das extra für den großen Tag angefertigt wird. Dort wird auch das Hochzeitsdatum eingraviert sein", sagte ein Freund von Eva in einem Interview mit dem US-Magazin "National Enquirer".

Für ihr Hündchen gibt die "Desperate Housewives"-Akteurin monatlich mehrere hundert Dollar aus. Die Hochzeit von Eva Longoria und Tony Parker soll im Juli 2007 stattfinden.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Eva Longoria
Quelle: www.die-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2007 15:33 Uhr von (BiencheN)
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...wie unsinnig!
Naja, wenn ihr der Hund soo wichtig ist - sonlange der Bräutigam nichts dagegen hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?