23.03.07 10:48 Uhr
 11.625
 

USA planen angeblich Militärschlag gegen den Iran Anfang April

Russische Militärexperten gehen davon aus, dass die USA wahrscheinlich noch vor Ostern einen zwölfstündigen Militärschlag gegen den Iran ausführen werden. Der Schlag mit dem Kodenamen "Bite" richtet sich gegen Ziele des iranischen Atomprogramms.

So sollen von der Insel Diego Garcia aus B-52-Bombenflugzeuge, die mit Flügelraketen bestückt sind, starten. Auch von den im Persischen Golf stationierten Flugzeugträgern und U-Booten werden Angriffe gestartet.

Als Ziele werden Urananreicherungszentrifugen sowie Forschungszentren genannt. Ebenso sollen diverse iranische Kriegsschiffe versenkt, das Luftabwehrsystem geschwächt und Führungsstellen des Militärs vernichtet werden.


WebReporter: zorro007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Iran, Militär, Anfang
Quelle: www.berlinerumschau.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme
Weitere schwedische Ministerin spricht von sexueller Belästigung auf EU-Ebene
AfD-Bundes-Vize Alexander Gauland wirbt um rechtsextreme Identitäre

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

144 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2007 11:16 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann befindet sich die USA im Kriegszustand wenn sie dieses tun.

Und der Iran darf sich dann gegen JEDEN US-Bürger richten und wer im Kriegszustand sich befindet darf mit ALLEN Mitteln kämpfen.

Denn das was die USA im Iran tun würden, wäre diese Nachricht wahr, ist nichts anderes wie der japanische Angriff auf Pearl Harbor !

Ein hinterhältiger Angriff, die Tat eines Aggressors.

Und wer dem Iran heute schon nachsagt das dieses Land den internationalen Terrorismus unterstütze, was glaubt ihr würde nach einem US- Angriff dann wohl passieren ?!?

Nichts ? Das der Iran die Füsse still hält ?




Jetzt ist man endlich so weit dass das iranische Volk Zweifel an seinem Führer hegt, wegen seiner Einstellung zum Atomprogramm und der damit verbundenen Isolation des Landes UND DANN WILL MAN BOMBEN WERFEN ?

Wenn die ersten US-Bomben fallen, die ersten Iraner durch amerikanische Hand sterben, wird das Volk mit seinem Anführer wieder vereint !
Kommentar ansehen
23.03.2007 11:17 Uhr von Miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oster fällt aus,wegen den USA: Wenn das Stimmt wird es ein Lustiges Osterfest.

Ich weiss noch im ersten Irakkrieg da haben sie die Faschingsumzüge usw.abgeblasen da es ja nichts zu Feiern gab in solchen zeiten.

Bald geht die Welt unter.

Ich werde mal mein Stargate im Keller wieder aufbauen und aufen anderen Planeten gehn,wer mit will PM an mich.
Kommentar ansehen
23.03.2007 11:23 Uhr von lostscout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse_james: "Und der Iran darf sich dann gegen JEDEN US-Bürger richten und wer im Kriegszustand sich befindet darf mit ALLEN Mitteln kämpfen."

Nein darf er nicht!
Auch für Kriege gibt es Regeln und eine besagt, dass Nichtkombattanten zu schützen sind.
Also darf sich der Iran nur gegen jeden uniformierten US-Bürger richten!

"Und wer dem Iran heute schon nachsagt das dieses Land den internationalen Terrorismus unterstütze, was glaubt ihr würde nach einem US- Angriff dann wohl passieren ?!?"

Und?
Ob sie den Terrorismus "nur" finanziell unterstützen oder offen unterstützen, wo bleibt der Unterschied?
Terror bleibt Terror!
Kommentar ansehen
23.03.2007 11:26 Uhr von michaelberlin22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorhersagen: Die großen Seher, die für das Frühjahr einen Krieg vorhersagten und viele Bücher verkauften, müssen ja auch mal Recht behalten.
Vielleicht haben sie auch recht damit, dass der US-Präsident einem Attentat zum Opfer fällt, der Papst Rom verlassen muss und die politische Neuordnung unabwendbar ist.
Das wäre die Chance für einen Neuanfang. Schlagt nur alles kurz und klein, dann gibts weniger Leute, die miteinander streiten können. Und vielleicht klappts dann wieder mit dem besser verstehen.
Noch vor Ostern? Na, vielleicht brennt das Osterfeuer noch über die Feiertage...
Kommentar ansehen
23.03.2007 11:32 Uhr von BK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Krieg wenn es zum Krieg kommt, dann garantiert nicht so wie es hier beschrieben wird. Mann kann ja vorher nicht schon die Taktik verraten... :)

Oder sind die Amerikaner wirklich so doof ? Ich glaub net !
Kommentar ansehen
23.03.2007 11:34 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lostscout: "Auch für Kriege gibt es Regeln und eine besagt, dass Nichtkombattanten zu schützen sind."

Da hält sich nur keiner dran.
Kommentar ansehen
23.03.2007 11:48 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glaub ich nicht: Die USA wären schön blöd wenn sie das tun würden.
Kommentar ansehen
23.03.2007 11:48 Uhr von _Neo_Cortex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lost scout: Wo ist für dich bitteschön der Unterschied zwischen den Verbrechen (Vietnam, 2 mal Irak, Guantanamo) der USA und den Terroristen anderer Länder????

Wenn die USA den Iran angreifen, obwohl die Verhandlungen Gestalt annehmen, werd ich auch zum USA Gegner, also nach der gängigen Definition zum Terroristen.

Man kann nicht alles über einen Kamm scheren, die meisten Menschen die als Terroristen bezeichnet werden, sind in Wahrheit Verteidiger ihres Landes und Religion, welche von den USA doch tagtäglich mit Füssen getreten wird, selbst ihre ach so hohen zivilisierten Massstäbe finden doch bei ihren Attacken keine Bedeutung.

Pro Jahr werden in Vietnam 10.000 Kinder mit Behinderungen aufgrund von Agent Orange geboren,

Pro Jahr werden im Irak 200 Kinder mit Genetischen Schäden durch verwendete Uranmunition geboren

fast 1Mio Iraker (Zivilisten) wurden im 2. Irak getötet, davon nichtmal 10.000 Soldaten oder Terroristen, einfach nur Unschuldige Menschen.

Wer ist den bitte schön Terrorist???

[hallo? Hesekiel25]
Kommentar ansehen
23.03.2007 11:50 Uhr von D-Fence
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da möchte ich Harald Schmidt zitieren: "Condoleezza Rice sagt, es gebe keine Pläne für einen Einmarsch in den Iran. Das glaube ich sofort: Wenn die Amis irgendwo einmarschieren, haben sie alles, aber keinen Plan!"
Kommentar ansehen
23.03.2007 11:57 Uhr von Jens121970
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3.WELTKRIEG: Die Haupt-Schlachtfelder der Anfangsphase des Dritten Weltkriegs sind jetzt von Israel bekanntgegeben worden.

IM HERBST WACHSEN DIE PILZE !!!!

http://www.infoisrael.net/...
Kommentar ansehen
23.03.2007 12:01 Uhr von luma24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Recht!!!!! Krieg ist immer eine ungünstige Lösung!!!
Aber die Arrgumente wie, Es sterben mehr Zivilisten als Soldaten sind Blödsinnig!!!
Was passiert im Irak? Wer sprengt seine EIGENEN Landsleute in die Luft???
Wie krank ist das denn?
Ich meine, ob man die Amis gut findet oder nicht ist relativ egal, aber dann sprenge ich doch nicht meine eigenen Leute in die Luft! Vorallem Kinder und Frauen!! Wie krank sind die denn?

Das Arrgument: Iran ist zu Verhandlungen bereit:
Wo was wieso warum? In 1 Woche heisst es wieder, die wollen etwas Zeit und das zieht sich seit Jahren so hin!!!
Wo wäre das Problem gewesen, zu sagen, ok einer von der UNO oder ähnlichem, darf im Iran alles kontrollieren?! Wenn ich es ernst meine, dann lasse ich sowas zu!!!

Und der Führer, anders kann man den Spinner im Iran nicht nennen, der ist doch krank, der lebt noch hinter allen Bergen. Hört euch doch mal seine Wortwahl an und den Hass!!
Kommentar ansehen
23.03.2007 12:15 Uhr von lossplasheros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Will mal zu allen wichtigen Postern hier was sagen: @lostscout
Ich sehe das mit dem Terrorismus im Irank genau wie du. Terror bleibt Terror.

@BK
Genau das habe ich auch gedacht als die News gelesen habe :-) Witzig.

@MikeBison
Jop, genau! Ist wie beim Pflaster wegreißen :-)

@ _Neo_Cortex
Die Verhandlungen nehmen keine Gestalt an.
[bereits editiert, hesekiel25]
Was bisn du fürn kiddie :)
Es muss etwas im Iran-Konflikt passieren!
Und ich kenne leider kein anderes Land, dass den Mut und die Mittel hat, um dem Iran parole zu bieten!

Und an alle:
Es kann einfach nicht sein, dass ein Land die ganze Welt an der Nase herumführt!
Lasst ihr euch verrarschen - ich stehe im IranKonflikt hinter Amerika.

Ich bin für eine Klare Linie im Irankonflikt!
Und nicht Kompromisse in Kompromissen der Kompomisse machen!
Kommentar ansehen
23.03.2007 12:18 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man: sollte nicht vorher schon den Dritten Weltkrieg prophezeien. Selbst als der Irak angegriffen wurde passierte nichts da die arabischen Länder zugesehen haben. Und das werden sie auch im eventuellen Iran Fall tun.
Kommentar ansehen
23.03.2007 12:19 Uhr von Ophiuchus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MikeBison: Der Iran ist ein Feind des Westens? Wie kommst Du denn darauf? Was hat Dir persönlich der Iran denn getan?
Kommentar ansehen
23.03.2007 12:21 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber erst nächstes Jahr die Aufmerksamkeitsspanne der US-Bevölkerung ist zu kurz, als daß ein solcher Krieg (sofern es nur ein kurzer Luftkrieg sein wird) sich für die Republikaner positiv auf die Präsidentschaftswahl nächstes Jahr auswirken könnte. Zumal eine direkte Bedrohung durch iranische Atomwaffen nicht besteht, die brauchen noch Jahrzehnte bis zur funktionffähigen Bombe...
Kommentar ansehen
23.03.2007 12:23 Uhr von Ophiuchus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lostscout: "Nein darf er nicht!
Auch für Kriege gibt es Regeln und eine besagt, dass Nichtkombattanten zu schützen sind.
Also darf sich der Iran nur gegen jeden uniformierten US-Bürger richten!"

Schade nur, dass sich das US-Militär nicht im Geringsten an diese Direktive gebunden fühlt. Stattdessen hat man sich vorsorglich schon mal im Vorfeld einen Persilschein für Kriegsverbrechen ausgestellt.
Kommentar ansehen
23.03.2007 12:23 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lossplasheros: "Es kann einfach nicht sein, dass ein Land die ganze Welt an der Nase herumführt!"

Absolut, volkommen richtig! Nur, das dieses eine Land NICHT der Iran ist, sonder die USA!
Kommentar ansehen
23.03.2007 12:35 Uhr von spermonium
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angriff! Ich kann viele hier nicht verstehen. Es scheint hier einige Unkenntnis zu geben, dass der Iran nach Atomwaffen strebt. Das zu leugnen wäre totaler Schwachsinn. Sonst würde der Iran doch wohl ohne Problene UNO-Inspektoren ins Land lassen!
Ich frage euch: Ist es euch lieber einen Iran zu haben, der mit seinen Atomwaffen die ganze Welt, also auch Deutschland bedroht, oder einen Präventivschlag der USA?
Ich musste nicht lange nachdenken um zu dem Entschluss zu kommen, dass ich den Präventivschlag der USA wähle.
Meiner Meinung nach ist es unannehmbar, dass ein Land Atomwaffen hat, dass offen seinen Hass gegenüber dem Westen und auch Israel äußert.
Ich unterstütze den Plan der USA auf jeden Fall! Richtig so. Die haben wenigstens den Mut was zu Unternhemen, während andere lieber noch warten bis es zu spät ist.
Kommentar ansehen
23.03.2007 12:45 Uhr von damagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist mit Blair?? Der Iran wird angegriffen weil er nicht von seinem Atom-Programm abweichen will, aber Tony Blair verkündet eine Modernisierung der britischen Atomwaffen mit der Begründung der "momentan unsicheren Welt.... HALLOOOOOO....MCFLYYYY.....*klopfklopf*..JEMAND ZUHAUSE????

Die Amis legen es sich einfach hin wie sie es brauchen, nach Blairs Statement müsste die Insel ja eigentlich gleich mit angegriffen werden....aber bei den "Freunden" sind A-Waffen natürlich ok, wo man im Iran ja noch nicht mal weiß, ob sie welche haben....keine Fragen mehr danke...
Kommentar ansehen
23.03.2007 12:46 Uhr von HTGIII
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Weltkrieg ist unabwendbar es ist doch egal worum es geht!
Wasser, Lebensraum, Öl, Nahrung oder Religion usw.

mir drängt sich die überzeugung auf das jede Generation ihren Krieg braucht nur um danach zu sagen "Nie wieder"

wenn ich allein in meinem Bekanntenkreis sehe wie leicht und gedankenlos mit NS Parolen um sich geschmissen wird scheint eine Eskalation unabwendbar...

da kommt mir die USA nur gelegen, da kann ich wenigstens sagen diesmal wars mal net der Deutschsprachige Raum der angefangen hat ;)

Gruß
Kommentar ansehen
23.03.2007 12:51 Uhr von b.t.k.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@spermonium: youtube ist dein freund
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
23.03.2007 13:19 Uhr von dommal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Good luck: have fun
Ich frag mich grad ob es gut oder schlecht ist das ich Ausgemustert wurde, was mach ich nun wenns drauf ankommt :)
Steine werfen?
Kommentar ansehen
23.03.2007 13:20 Uhr von TheJudger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon wieder ein angeblicher Angriff: Letztes Jahre wurde in Foren energisch über einen Iran-Krieg diskutiert.
Letztes Jahr wurde auch energisch über die Börsenumstellung auf den Euro diskutiert.
Passiert ist nix!

Nun wieder so eine Meldung! Wahrscheinlich passiert auch diesmal wieder nix!

Witzig die Meldung, daß in einem 12-Stündigen Angriff das ganze passieren soll :-)
Stellen die Amis sich vor, daß der Krieg in eventuell 12 Stunden beendet sein wird, wenn man nur mit Flugzeugen alles bombardiert? Außer man hätte auch Atombomben...

Warten und Tee trinken, die Zukunft wird nicht schön, aber ich glaube, daß sie sich auch nicht wirklich sooo mies entwickelt, daß man gleich von einem 3. Weltkrieg ausgeht.
(Hierbei muß ich zugeben, daß ich mir einen 3. Weltkrieg nicht vorstellen könnte...wenn man etwas nicht kennt, dann redet man ja drüber nicht!)
Kommentar ansehen
23.03.2007 13:24 Uhr von Aries.Quitex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peinlich, Peinlich: Da blüht so langsam im Iran eine Frauenrechtsorganisation
die sich um mehr Demokratie bemüht auf, und schon
kommen die Amis, um alles Plattzubomben, was denen
nicht helfen wird sondern erst recht die Leute zurück in die
Hände der Mullah´s treiben wird...
Die USA brauchen wohl ein paar mehr Feinde, oder wie?
Kommentar ansehen
23.03.2007 13:30 Uhr von meckatzer-wahrheit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist mal wieder so weit,der iran glaubt wieder einmal glaubt ein volk,es könne gegen den rest der welt gewinnen.
wieder einmal jubelt ein volk seinem führer und dessen weltanschauung zu
und wieder einmal ist die ganze welt böse und will
nur schlechtes.
und wieder einmal wird es einen HEILIGEN krieg geben
und wieder einmal werden kinder in den kampf geschickt
und wieder einmal wird das land verlieren
und wieder einmal will hinterher keiner dem führer gefolgt sein.
es ist immer das gleiche muster,nur die farbe ändert sich.
warum muß es atomkraft sein,wo doch uran auch bald verbraucht ist?
warum pflastert er nicht die wüste voller solarzellen?
weil ER DIE BOMBE WILL

Refresh |<-- <-   1-25/144   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?