22.03.07 11:44 Uhr
 3.028
 

Update: Bill und Tom von"Tokio-Hotel" hoffen auf Rückstellung

Jetzt müssen Bill (17) und Tom Kaulitz (17) doch zur Musterung, beide hatten bisher ihren Musterungsbescheid einfach ignoriert. Jetzt könnte es sein, dass sie doch bald 30-Kilometer-Märsche machen müssen.

Möglicherweise ist ihr Album "Zimmer 483" vorerst ihr letztes. Beide meinen, wenn sie doch zur Bundeswehr müssen, wird es sicher nicht leicht für die Band.

Sie wollen aber die Einberufung so lange wie möglich aufschieben. Sie haben noch keine schriftliche Rückstellung erhalten, seit gestern sind beide mit dem Kreiswehrersatzamt in telefonischer Verbindung.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Hotel, Tokio
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2007 11:46 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
>>Möglicherweise ist ihr Album "Zimmer 483" vorerst ihr letztes.<<

Die beste Nachricht des Tages!
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:54 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chaotic: >>> Die beste Nachricht des Tages!

Da stimm ich dir zu!

;)
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:59 Uhr von Kachido
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klärt mich doch mal auf warum immer über diverse Leute hier hergezogen wird, die es, warum auch immer, zu Geld gebracht haben. Wenn ich in der Lage wäre mit sch... Geld zu machen, warum nicht? *g* Hat ein Helge Schneider ja auch geschafft. Man wird ja nicht gezwungen die Musik anzuhören. Nur der Neid der Leute ist schon lustig anzusehen, die sich über das Pech anderer amüsieren. (Und ich mag die Musik auch nicht besonders, aber sollen sie doch Ihr Geld scheffeln, solange sie noch Publikum haben)
Kommentar ansehen
22.03.2007 12:25 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die nicht müssen, will ich auch net mehr: nur weil die ab und zu auf viva ihr unwesen treiben, müssen die net zum bund? wenn die nicht gezogen werden aber Y-Tours mich aus meinem Job holt, dann gibts erstmal ärger.
Kommentar ansehen
22.03.2007 12:28 Uhr von superbulle75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kachido: Ich denke, dass die meisten es den erfolgreichen Leuten gönnen. Und es geht ja nicht darum, dass sie durch ihre Musik Geld verdienen. Ein Herbert Grönemeyer verdient sicherlich mehr und keiner kreidet es ihm negativ an.

Aber bei den beiden Jünglingen, mit ihrem Auftreten, Aussehen, Habitus ist es nun mal anders. Eben weil sie so sind, und nicht wegen des Geldes, sind sie nun mal ein perfektes Paar für Angriffe.

Und mal ehrlich, diese Frontschwuchtel hat es auch nicht nicht anders verdient!
Kommentar ansehen
22.03.2007 12:32 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin mir nicht sicher: aber mein stiefbruder musste damals nicht zur bw, weil er mit 18 schon selbständig war und angestellte hatte.

wenn die singerei als selbständige arbeit gilt und die jungs und mädls backstage als angestellt von den jungs gelten müssen sie nicht.

außerdem werden eh nur wenige eines jahrgangs eingezogen.

was solls also?
Kommentar ansehen
22.03.2007 13:17 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Da hat dein Stiefbruder wohl Glück gehabt. Najut, keine Ahnung, wie das heute gehandhabt wird. Als ich ´96 beim Bund war, hatten wir einen 25jährigen Selbstständigen mit Angestellten bei uns im Zug. Naja, seine Firma wurde von seinem (Schwieger?)Vater weitergeführt, die Miete für die Wohnung wurde komplett von Vadda Staat bezahlt. Somit kam er rein finanziell gesehen besser weg ;)
Dann gab´s vor ein paar Jahren mal einen Artikel in der Presse, dass jemand, der den Bauernhof seiner Eltern geerbt hatte, einberufen wurde. Jegliche Bemühungen auf eine Freistellung schlugen fehl. An seinem ersten Tag hatte er dann seine Kuhherde zur Kaserne getrieben - die konnte er ja nicht alleine lassen, schon des Melkens wegen. Was aus dieser Geschichte geworden ist, weiß ich leider nicht....
Ergo, nicht jeder Selbstständige wird befreit.
Kommentar ansehen
22.03.2007 13:20 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heiliger schnitter: wie gesagt, genau weiß ich es nicht. ich habe da nur meinen stiefbruder und dessen job konnte keiner übernehmen, da der vater verstorben war.

aber die sache mit den kühen finde ich klasse.
:-)
Kommentar ansehen
22.03.2007 13:40 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vst: Bei unserer Bürokratie hätte es auch anders ausgehen können: Du bist 18, wurdest ´ausgelost´, du musst dienen. Naja, eine Totalverweigerung wäre in dem Fall wohl angebracht :)
Ich bin eh für die Totalverweigerung, hätte ich auch machen sollen ;)
Kommentar ansehen
22.03.2007 13:50 Uhr von typhoon04
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn es einen gott gibt !!!!! hält er sie mir mindesten 9 monate fern !!!!!!
Kommentar ansehen
22.03.2007 13:59 Uhr von mfsinnlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schnitter: zu meiner Zeit beim Bund (80-81)war es Landwirten möglich ihren Wehrdienst über mehrere Jahre abzuleisten. Z.B. an zwei Wintermonaten wo keine Arbeit auf dem Hof war.
Kommentar ansehen
22.03.2007 14:11 Uhr von Pollux001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mann sind die dumm: Wenn man sich halt zu blöd anstellt verreist man halt mit Y-Reisen. Wir buchen Sie fluchen.
Ist doch eigentlich ganz einfach. Geht weiter zur Schule laßt euch zurückstellen und das so lange bis euch die grünen Jungs in Ruhe lassen.
Ich bin z.B. noch bis nächstes Jahr September zurückgestellt. FOS sei Dank (Obwohl ich dort gar nicht hingehe sondern arbeite).
Kommentar ansehen
22.03.2007 14:35 Uhr von Bumelchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub sowieso nicht, dass die genommen werden. Viel zu untergewichtig. Bill faellt ja mit 20 kg (oder wie viel auch immer) um!!!
Kommentar ansehen
22.03.2007 14:38 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mfsinnlos: Kühe wollen auch im Winter gemolken werden ;)
Kommentar ansehen
22.03.2007 14:39 Uhr von Jedi-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zivil??????????? gibts in deutschland kein zivildienst?????
Kommentar ansehen
22.03.2007 14:44 Uhr von mfsinnlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schnitter: Stimmt... war nur ein Beispiel von einem der bei uns in der Kaserne war. Die hatten nur reine Landwirtschaft.
Kommentar ansehen
22.03.2007 15:03 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die kriegen genau die richtige bestrafung für ihre horror musik, die se da machen
Kommentar ansehen
22.03.2007 15:11 Uhr von Ophiuchus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jedi: "..gibts in deutschland kein zivildienst?????"

Bei der Musik, die die machen, können sie sich doch nicht auf irgendein Gewissen berufen *gg

Bin gespannt wie die beiden kleinen Tunten mit adrettem Faconschnitt und in tarn-oliv aussehen werden! "Schreiiiii...auch wenn es weh tut...!" *lacht
Kommentar ansehen
22.03.2007 15:25 Uhr von Maria49
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jedi- : Genau!!! Das frage ich mich auch schon die ganze Zeit.
Warum verweigern die Knallköppe nicht, suchen sich ´ne Zivistelle in Wohnortnähe und machen weiter wie bisher...
Hat mein Sohn auch so gemacht, hat prima geklappt.
Kommentar ansehen
22.03.2007 15:31 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meiner hat sich ne zivistelle gesucht: 200 km von daheim weg.

weil ihm mami sowas von auf den keks ging :-))
Kommentar ansehen
22.03.2007 16:26 Uhr von chaos-c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum glück: ein problem weniger. ^^
wenn se nich hinwollen müssen se halt in nächster zeit ma das kiffn anfangen
Kommentar ansehen
22.03.2007 18:04 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich müssen sie: Warum glauben die eigentlich das sie keinen Wehrdienst leisten müssen ?
Sie sind nix besseres als jeder andere.
Auch sie haben ihre Pflicht zu erfüllen.
Und sie werden auch keine Wahl haben.
Kommentar ansehen
22.03.2007 18:54 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Papa Jost wirds schon richten, denn sonst kann er den Staat verklagen wegen entgangener Einkünfte.
Und Vivi Schmitt - also auf der hält ja keine Schminke mehr vor Tränen, wo sie doch der Fan von denen ist.
Und wollt Ihr diese zarten ätherischen Wesen wirklich in rauhe Soldaten"hände" geben?

Das könnt Ihr doch nicht wollen könnt Ihr das nicht oder?
Kommentar ansehen
22.03.2007 19:23 Uhr von Skalli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sind die so blöd, wer nicht zum Bund will, muss doch auch nicht hin. So etwas wie Wehrgerechtigkeit gibt es nicht mehr. Nur die Dummen gehen noch unfreiwillig zum Bund. Mit etwas Geschick kann man sich auch den Ersatzdienst sparen.

Alle notwendigen Infos gibt es doch drei Webseiten weiter.
Kommentar ansehen
22.03.2007 21:08 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man den W15 nicht wieder einführen ? 9 Monate ohne TokioHotel sind viel zu wenig, lieber den W15 oder gar den W18 wieder aktivieren.

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?