22.03.07 09:26 Uhr
 1.406
 

Portugal: Frau von vier Rottweilern zu Tode gebissen

Eine 60-jährige Frau wurde von vier Rottweilern angegriffen, als sie sich auf dem Weg zur Arbeit befand. Die herbeigerufenen Polizisten wollten durch Warnschüsse in die Luft die Tiere vertreiben.

Die Einwanderin aus der Ukraine verstarb noch auf dem Weg ins Klinikum an ihren schweren Verletzungen.

In Portugal dürfen insgesamt sieben Hunderassen nur mit einer Genehmigung gehalten werden. Darum ermittelt die Polizei, ob der Halter der Hunde diese Genehmigung hat.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Portugal, Biss, Rottweiler, Rottweil
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2007 09:33 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
entschuldige die schlechte bewertung: aber:
>Eine 60-jährige Frau wurde von vier Rottweilern angegriffen als sich diese auf dem Weg zur Arbeit befand.<
müsste doch befanden heißen, schließlich waren es doch vier rottweiler

>Die herbeigerufenen Polizisten wollten, durch Warnschüssen in die Luft, die Tiere vertreiben.<
da solltest du das n an warnschüsse"n" verkaufen.

>Darum ermittelt die Polizei ob der Halter der Hunde diese Genehmigung hatte.<
hat, nicht hatte.
bei "hatte" darf er die hunde nicht halten, also prüft die polizei ob er die genehmigung hat.

auch sonst arg holprig
eine deiner schlechteren.
Kommentar ansehen
22.03.2007 09:45 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vst: Doch, "befand"! Die Frau befand sich auf dem Weg zur Arbeit. - Nicht die Hunde. ;)
Kommentar ansehen
22.03.2007 09:48 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er schreibt aber, dass sich die hunde auf dem weg zur arbeit befanden
Kommentar ansehen
22.03.2007 09:56 Uhr von dazw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Nein, schreibt er nicht!

Streich mal die Rottweiler aus dem Satz.
Dann liest sich das so:

Eine Frau wurde angegriffen, als diese sich auf dem Weg zu Arbeit befand.

Find ich total schlüssig!
Kommentar ansehen
22.03.2007 10:07 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dazw: die rottweiler stehen aber da.
und ich finde es nicht schlüssig.

wenn ich die rottweiler streiche, ist das wort diese falsch.
dann müsste sie dastehen.
Kommentar ansehen
22.03.2007 10:10 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dazw: @Streich mal die Rottweiler aus dem Satz.
Dann liest sich das so:

loool
Dann wäre es aber nicht der Satz der da oben steht.
Kommentar ansehen
22.03.2007 10:10 Uhr von geffi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst magst ein Taschentuch haben?
So wie du für das rumflennst...
Kommentar ansehen
22.03.2007 10:15 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geffi: kannst du dir sparen.

ich flenne nicht, ich hasse einfach den missbrauch der deutschen sprache und wenn ihr [ ich sag mal Hunde auf dem Weg zur Arbeit :) ist klar; gimmick] das nicht versteht kann ich auch nichts dafür.
Kommentar ansehen
22.03.2007 10:48 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vst: Das Wort "diese" bezieht sich aber auf die alte Dame. Ist das denn so schwer? Beleidigend musst du deswegen nicht werden.
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:03 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
smou 81: das wort diese bezieht sich in diesem text gramatikalisch gesehen auf die rottweiler.

dass der autor das wort auf die dame bezieht ist dem text nicht anzusehen

:-))
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:17 Uhr von sadra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alle vorredner: was ist euer problem? geht putzen!

sowas war hier früher vll. von interesse...aber wen interessiert das wenn ein themenbereich weiter von der durchsichtigen unterhose irgendeiner schla*** berichtet wird. kurz: ist der inhalt scheisse interessiert die verpackung auch nicht mehr! das gilt pauschal fu SN. sche**** auf ****.

[ Ah ja, solche News gab es früher selbstverständlich nicht. Ich persönlich finde diese News auch nicht gut - will aber keinem vorschreiben so etwas nicht einzuliefern. Schlimmerweise klicken doch auch viele darauf (so wie Du wahrscheinlich auch...) ; gimmick]
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:19 Uhr von sadra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch was @vst: nur weil du arbeitslos bist und hier zeit hast hier tausend sterne zu sammeln heisst das nicht das du hier den mr.duden machen sollst!

und wenn dann ohne diese arroganz und überheblichkeit. geh putzen!
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:24 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja sadra gibs uns allen: huahuahua
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:27 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vst: Mein Sprachverständnis ist da wohl etwas anders. Glücklich ist es vielleicht nicht geschrieben.
"diese" + "befand" bezieht sich für mich auf die Dame. Würde "diese" + "befanden" dort stehen, wären die Hunde gemeint. Nunja, ich will mich nicht mit dir streiten. Wir drehen uns im Kreis. *g
Gruß
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:29 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vst: Ich kann dir nur beipflichten. Du hast in allen Punkten Recht, aber das interessiert hier offensichtlich keinen.
Denn der Pöbel hat vielleicht keine Ahnung von Grammatik, aber er schreit am lautesten. Und wer am lautesten schreit, hat vielleicht nicht Recht, aber er bekommt Recht.
Das ist das Tolle an der Demokratie... man muss gar nicht Recht haben. Es reicht, wenn man eine (laute) Mehrheit hinter sich hat.
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:29 Uhr von sadra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: @urinstein: :D der hat mir gefallen!

@vst: ich geb dir gar nix junge! ich sage nur wie es ist. ausserdem: häng dich auf!
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:32 Uhr von sadra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: da geb ich dir recht!! da sag ich konsequenter weise: halt eben darum den mund! (betrifft fraktionen deiner aussage)!
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:42 Uhr von sadra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ausserdem: das niveau dieser seite sinkt! das hat aber nicht mit kommentaren wie meinen begonnen! sonder mit spezielen news die zugelassen wurden/werden!

warum soll ich mich mit meinen kommentaren nicht auch auf diesem niveau bewegen? wieso zuletzt auch nicht gegen mitglieder?

weil wir versuchen sollten das niveau zu halten? das wollen Die hinter der seite doch gar nicht. vorallem vst als ex-channelmaster sollte wissen was ich meine! du langweiler.

es macht spass und ist seit der ersten spezielen news legitim!
(was war das noch...?... ahh der erste umfallende sack reis in dere geschichte chinas)

und ich werde es wieder tun! augenscheinlich dumme kommentare abgeben bis euer arsch brennt!
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:43 Uhr von BILDungiswichtich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lauter Klugscheisser: Ihr habt es echt fertig gebracht, 18 Posts zu schreiben, von denen sich nicht ein Kommentar inhaltlich mit der News auseinandersetzt. Stattdessen seid Ihr ploetzlich alle Erbsenzaehler und macht Euch gegenseitig an. Super...

Zur News:
Mal wieder ein typisches Beispiel eines verantwortungslosen Hundehalters. Hoffentlich wird der Typ angemessen bestraft.
Kommentar ansehen
22.03.2007 12:14 Uhr von ticarcillin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da zeigt sich´s mal wieder: Jeder kann sich einen Rottweiler anschaffen (wobei ich diese Hunderasse ausgesprochen schätze). Aber damit umgehen können die wenigsten.
So kommt es zu fürchterlichen Zwischenfällen.
Kommentar ansehen
22.03.2007 13:48 Uhr von sadra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GEIL!!! Jetzt wurde meine Kritik an SN zensiert. Auch ohne das er böse Worte enthielt.....haha damit bestätigt ihr doch nur das was ich darin geschrieben habe....hahahahahaha....ihr wisst was ihr seid!!!
Kommentar ansehen
22.03.2007 14:42 Uhr von Budsa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie schon öfter gewünscht wäre ein "eignungstest" beim kauf eines hundes sehr sinnvoll. ich persönlich besitze auch solch einen hund, hatte aber bisher keine probleme bzw. hat er niemanden angegriffen.
Kommentar ansehen
22.03.2007 15:42 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ budsa: Wenn dein Hund jemanden angreift ist es eh schon zu spät.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?