22.03.07 08:12 Uhr
 2.154
 

Justin Timberlake verbietet Alkohol und Zigaretten auf seinen Konzerten

Nach einem Bericht des Online-Dienstes "digitalspy.co.uk" hat Justin Timberlake für seine geplante Tour durch Großbritannien striktes Alkohol- und Zigarettenverbot für den Backstage-Bereich angeordnet.

Er möchte seine Tour so "sauber wie möglich" halten.

Ein Vertrauter dazu: "Natürlich sagt jeder, damit will er ein gutes Beispiel für Britney geben, aber das ist nicht wahr. Niemand außer Justin selbst weiß, warum er das tut."


WebReporter: mhacker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Alkohol, Konzert, Zigarette, Justin Timberlake
Quelle: www.viviano.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Justin Timberlake postet illegales Selfie, das ihn beim Wählen zeigt
Justin Timberlake findet Lena Meyer-Landrut "sehr süß"
Justin Timberlake und Will.I.am wegen Kopieren von Song angeklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2007 08:39 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
um im gespräch: zu bleiben.

warum sonst?
Kommentar ansehen
22.03.2007 09:13 Uhr von SeeYa1987
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glaube kaum: das er im Gespräch bleiben will. Das schafft er auch so. Gute Sache, weiter so! :D
Kommentar ansehen
22.03.2007 10:13 Uhr von Yunalesca
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich find das gut so ... und ich denke nich das das was damit zu tun hat um im gespräch zu bleiben .. wenn er halt reine luft atmen will is doch in ordnung und keine besoffenen da rumrennen haben will ..
Kommentar ansehen
22.03.2007 10:50 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorbildlich Finde ich gut, wenn sich Popstars, also die Vorbilder der Jugendlichen, so gegen Drogen einsetzen...
Bleibt zu hoffen, dass er nicht demnächst von der Yellow Press mit Whiskey in der einen und Kippe in der anderen Hand erwischt wird.
Denn Scheinheiligkeit ist echt zum Kotzen!
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:35 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: er das nicht will ist das ja lobenswert aber sollte er das nicht anderen vorschreiben.
Kommentar ansehen
22.03.2007 11:49 Uhr von Bumelchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte Alkohol waere backstage sowieso verboten?! Schliesslich sind die (meisten) Leute im backstage-Bereich ja im Dienst. Aber Raucherecken sollte er schon einrichten lassen fuer die Kettenraucher.
Kommentar ansehen
22.03.2007 12:03 Uhr von dektra1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut so! haben die saufgelage mal ein ende.
Kommentar ansehen
22.03.2007 14:58 Uhr von barryW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein alk im backstage bereich?! dann würd ich nicht hingehen! würde die backstage karte für viel geld verticken, dafür ne frontstage karte kaufen und mit dem geld was über is "versaufen" :) .... sollen mal die kirche im dorf langsam lassen mit ohren alkholiproblemchen....deutschland hat ganz andere sorgen...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Justin Timberlake postet illegales Selfie, das ihn beim Wählen zeigt
Justin Timberlake findet Lena Meyer-Landrut "sehr süß"
Justin Timberlake und Will.I.am wegen Kopieren von Song angeklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?