21.03.07 20:06 Uhr
 439
 

Köln: Unbekannte versuchten mehrmals Autofahrer auszurauben

Als in Peschin ein 65-Jähriger in eine Garage gefahren war, wurde die Fahrertüre von zwei Männern, die etwa Anfang 20 waren, aufgerissen. Dann versuchten sie den Fahrer aus dem Auto zu ziehen. Der 65-Jährige konnte noch die Hupe drücken.

Daraufhin stachen ihm die Täter mehrmals mit einem Messer in den Hals. Sie konnten mit der EC-Karte, dem Fahrzeugschein und dem Ausweis unerkannt flüchten.

Bei ihrem zweiten Versuch, einen Autofahrer nach dem Parken auszurauben, kamen sie aber nicht an den Fahrer, denn dieser hatte die Türe verriegelt und so standen sie mit dem Messer in der Hand vor der Türe.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Autofahrer
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2007 20:18 Uhr von SanKimbo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jau was soll man da großartig zu sagen? .. schon krass, dass die gleich auf den äleren herren so eingestochen haben, aber sowas passiert mittlerweile ja fas jeden tag ..
Kommentar ansehen
22.03.2007 09:55 Uhr von Rikk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix Peschin: Das müsste eigentlich heissen in Köln-Pesch...
Kommentar ansehen
22.03.2007 10:59 Uhr von Schramml
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: sehe die Situation bildlich vor mir. Und die Täter. Mal abwarten, ob sich die Standardvorahnungen mal wieder bestätigen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?