21.03.07 19:59 Uhr
 250
 

Bryan Singers neuer Film basiert wohl auf Stauffenbergs Attentat auf Adolf Hitler

Das Film-Studio United Artists wird unter der Regie von Bryan Singer einen Film über einen Mordanschlag auf Adolf Hitler drehen. Vermutlich wird der Film auf dem 1944 misslungenen Attentat durch Oberst von Stauffenberg basieren.

Am 20. Juli 1944 schleuste Oberst Claus Graf Schenk von Stauffenberg eine Bombe in die "Wolfsschanze", doch das Attentat im Führerhauptquartier misslang und Hitler überlebte. Der Oberst wurde noch am 20. Juli hingerichtet.

Tom Cruise wird bei der Produktionsfirma United Artists als Produzent tätig sein und zudem eine Hauptrolle übernehmen. Das Drehbuch, von dem keine Details bekannt sind, schreiben Christopher McQuarrie und Nathan Alexander.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Adolf Hitler, Attentat, Bryan Singer
Quelle: www.widescreen-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2007 19:41 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Amerika ist vielen Menschen unbekannt, dass es ein Attentat auf Adolf Hitler, durch die Verschwörer rund um Oberst Claus Graf Schenk von Stauffenberg, gab.
Kommentar ansehen
21.03.2007 20:19 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mangelhaft: Staufenberg, Staffenberg und dann Stauffenberg... was denn nun?
Kommentar ansehen
21.03.2007 20:55 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: [ Leute! Bitte!; gimmick ]
Kommentar ansehen
21.03.2007 21:01 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ciaoextra: wovon redest du bitte? ist doch alles ok...
Kommentar ansehen
21.03.2007 21:01 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Mal sehen, wie die da die Tatsachen noch ein wenig spannender machen, dass da überhaupt Leute rein gehen. Da werden wohl bestimmt ein paar Tatsachen aufgepuscht^^
Kommentar ansehen
21.03.2007 21:10 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@H.O.L.Z.I. Mittlerweile ist die News überarbeitet worden....

Jedenfalls war Stauffenberg zwei mal falsch geschrieben worden....
Kommentar ansehen
21.03.2007 21:12 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Extr3m3r: Entschuldigung, aber Dein Kommentar ist unterste Schublade....

In Deiner News war Stauffenberg zweimal falsch geschrieben!
Kommentar ansehen
21.03.2007 21:12 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ rheih: konnte keiner wissen, die bewertungen wurden ja zum glück mittlerweile auch gesperrt...
Kommentar ansehen
21.03.2007 21:13 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Holzi @ Autor: Die News wurde inzwischen korrigiert. Mein Kommentar gibt doch an, was falsch war.

@ Autor Du brauchst jetzt nicht so tun, als hättest Du die perfekte News geschrieben gehabt und ich hätte grundlos bewertet. Du hast die News inzwischen überarbeiten lassen. Und dein Kommentar in meiner Richtung ist unter aller Kanone - stehe zu deinen Fehlern und gut ist.
Kommentar ansehen
21.03.2007 21:18 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Extr3m3r: ich weiss nicht was die alle wollen, dein kommentar war lusitg, ist nur das problem, dass sich heraus gestellt hat, dass du tatsächlich etwas falsch gemacht hast, ansonsten hut ab ;)

hier sind einfach zu viele sensibelchen ;)
Kommentar ansehen
21.03.2007 21:21 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut gemacht mit der Bewertungslöschung: Hast Dich wohl für die 5 für die wirklich mangelhafte News geschämt und deshalb schnell löschen lassen? Bravo.
Kommentar ansehen
21.03.2007 21:25 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar nicht lustig! [bereits editiert, hesekiel25]

Das ist nicht lustig, sondern beleidigend!!!

Erschwerend kommt hinzu, dass der User Fehler in seiner News hatte, die von anderer Seite bemängelt wurden..... und das dann die Antwort darauf war..... :-(
Kommentar ansehen
21.03.2007 22:22 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also " Du hast die News inzwischen überarbeiten lassen."
Das ist nicht wahr, ich habe nur die Bewertung streichen lassen. Und das war ja auch mein gutes Recht. Ich habe KEINE Fehler bei Stauffenberg gesehen.
[bereits editiert, hesekiel25]
Ja klar, schwerwiegend, ganz schlimme Sache, Hiillfeeee...
@ H.O.L.Z.I. *
hier sind einfach zu viele sensibelchen ;)*
Da stimme ich Dir zu, dass mußte ich nun zwei oder dreimal auch schon feststellen. Evt. sind wir Dortmunder einfach besser drauf?!?!
Kommentar ansehen
21.03.2007 23:33 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler: Staufenberg, Staffenberg und Stauffenberg

Es gab in der News diese drei unterschiedlichen Schreibweisen....

"Ich habe KEINE Fehler bei Stauffenberg gesehen."

Diese Fehler waren da! Eindeutig!!!

Fehler machen und dann andere beleidigen, die diese Fehler feststellen ist nicht in Ordnung!!!

"Evt. sind wir Dortmunder einfach besser drauf?!?!"

Ich bin auch Dortmunder! Aber was falsch ist bleibt falsch!!!
Kommentar ansehen
22.03.2007 12:06 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Extr3m3r: Lüg doch nicht. Eine Nachfrage beim zuständigen Checker und schon stehst mit dem Poppes nackt da. Übrigens: mehrere Mitglieder hier (und auf anderen Plattformen) haben deine fehlerhafte Ur-News gesehen (und dementsprechend kommentiert. Bei Klamm kann man dass übrigens AUCH sehen/lesen.
Kommentar ansehen
22.03.2007 19:35 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: "Lüg doch nicht." Also so eine Unterstellung ist schon eine Beleidigung, nur gut das mich anonyme Netzwesen nicht beleidigen können.
Eine Nachfrage beim zuständigen Checker und schon stehst mit dem Poppes nackt da.
Der würde bestätigen, das ich nicht ausbessern lassen habe.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?