21.03.07 15:33 Uhr
 225
 

Australien: Mann hatte 47 gestohlene Eidechsen und ein Krokodil im Auto (Update)

Wie SN bereits berichtete, wurden aus einem australischen Schulungszentrum Repitilien gestohlen. Einen Tag später wurden Sanitäter zu einem Auto in Melbourne gerufen, in dem ein Mann zusammengebrochen war.

Der 21-Jährige verblüffte jedoch nicht nur die Sanitäter sondern auch die Polizisten, die zu Hilfe gerufen wurden. In seinem Auto transportierte der Mann nämlich 47 Eidechsen, eine Python und ein Krokodil.

Der Mann war wegen eines epileptischen Anfalls zusammengebrochen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Auto, Update, Australien, Krokodil
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?