21.03.07 10:01 Uhr
 669
 

Eine Milliarde Euro für Sanierung der Bundeswehrkasernen gefordert

Am gestrigen Dienstag hatte der Bundeswehrbeauftragte Robbe in seinem Bericht die maroden Zustände der westdeutschen Bundeswehrkasernen kritisiert (sn berichtete). Nun fordert der Bundeswehrverband für die Sanierung eine Milliarde Euro.

Allerdings bezeichnete der Organisationsvorsitzende Bernhard Gertz dieses Geld nur als "Soforthilfe". Die Ursache für den schlechten Kasernenzustand sieht er vor allem darin, dass nur die ostdeutschen Standorte in letzter Zeit saniert wurden.

Allerdings sollen die Zustände dort noch schlimmer gewesen sein. Auch die steigende Zahl von Auslandseinsätzen, welche teilweise nicht geplant waren, belastet das Budget zusätzlich.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Milliarde, Bundeswehr, Sanierung
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2007 10:14 Uhr von Blackman1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tokio Hotel Und dann sollen auch noch solche Deppen wie Tokio Hotel zum Bund!
Kommentar ansehen
21.03.2007 10:29 Uhr von burgbesetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hä warum tokio hotel die sind doch erst elf, oder?
dat dauert noch ne weile...
Kommentar ansehen
21.03.2007 10:38 Uhr von burgbesetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag sorry, habs grad in der news gelesen :D
hab echt gedacht die wären um die 13 jahre...
naja, das wird was geben, wobei die weicheier sich eh drücken werden!
Kommentar ansehen
21.03.2007 10:59 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird nicht reichen: denn nicht nur die kasernen sind in einem schlechten zustand, sondern auch die mutivation der soldaten ist im keller. als ich 2003 in andernach für einen woche auf bundeswehr-lehrgang war stckte mir der atmen. es waren gebäude in so einem schlechten zustand, dass zahlreiche stuben (zimmer) nicht mehr genutzt werden konnten.

dagegen in weißenfels (sachsen-anhalt) wo meine stammeinheit war, ein luxus für soldaten. vernünftige betten und schränke und vorallem die sanitäranlagen waren 100% besser als in der kaserne in andernach.

trotz dieser forderung vom bundeswehrverband, wird es keine oder kaum bauliche maßnahmen geben. es fehlt einfach das geld...
Kommentar ansehen
21.03.2007 11:31 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ist ja jede Jugendherberge: besser gestellt, als die Bruchbuden bei der Bw.
Entweder Etat aufstocken oder die teilweise
erzwungenen Einsätze am Horn von Afrika, Libanon
etc.
Aber wo her nehmen. Steuererhöhung ???? :-(
Kommentar ansehen
21.03.2007 12:02 Uhr von Blackman1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Woher das Geld nehmen --->: Grundwehrdienst abschaffen.
Kommentar ansehen
21.03.2007 14:33 Uhr von HTGIII
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verschwendung: jetzt wird Geld für die Sanierung gefordert, toll aber was ist mit sanierten Kasernen? Der Standort Schneeberg wurde seid der Wende für weit mehr als 60 Mio.Euro modernisiert und nu wird er geschlossen.

da solöl man doch lieber die unsanierten Standorte dichtmachen und das Geld in moderere Technik stecken,
wenn unsere Soldaten schon an den Hindukusch müssen dann sollen sie wenigstens die beste Technik haben damit sie gesund zurückkommen.

Gruß
Kommentar ansehen
21.03.2007 18:40 Uhr von mcmurdock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gefickt eingeschädelt Die Kasernen sind so baufällig & versifft, das sich mehr Soldaten freiwillig zum Kampfeinsatz z.B. nach Afghanistan melden. Nennt man sowas negative Motivation? Dagegen sind die Blechcontainer dort bei 30 Grad die reinsten Luxusherbergen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?