21.03.07 10:50 Uhr
 184
 

Erstmals Verkehrsüberwachung durch deutsche und tschechische Beamte

Auf der Bundesautobahn 6 bei Amberg wurden das erste Mal gemeinsame Verkehrskontrollen beider Nachbarstaaten durchgeführt. Polizeibeamte aus Amberg und Pilsen waren zusammen mit der Kontrolle von LKWs befasst.

Sprachprobleme waren kein Hindernis; sowohl der Polizeichef aus Amberg und sein Kollege aus Pilsen beherrschen die jeweilig andere Sprache. Bei einem Fernfahrer wurden bei dem Einsatz Lenkzeitüberschreitung und mangelhafte Papiere festgestellt.

Die tschechischen Beamten wurden in einer nahe gelegenen Unterkunft der Bereitschaftspolizei einquartiert. Ein Gegenbesuch in Pilsen wurde schon abgesprochen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Verkehr, Beamte
Quelle: www.oberpfalznetz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
Kritik an Trumps "Fake News"-Preis: Senator spricht von stalinistischen Methoden
Ungarn will Strafsteuer für Flüchtlingshelfer einführen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2007 10:45 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da die A6 zum größten Grenzübergang in Europa -von Ost nach West- in Waidhaus führt, sind diese Kontrollen sehr zu begrüßen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
Tempo 80 in Frankreich-in Deutschland ist das Thema unerwünscht
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?