20.03.07 17:58 Uhr
 218
 

Übernimmt Nokia den PDA-Hersteller Palm?

Gerüchten zufolge steht der PDA-Hersteller Palm kurz vor einer Übernahme.

Die beiden Handy-Hersteller Nokia und Motorola gelten dabei als die beiden Hauptkonkurrenten im Kampf um Palm. Das Management des PDA-Herstellers soll Nokia den Verkauf für 19 bis 20 Dollar je Aktie angeboten haben.

Palm selbst hätte aber angeblich lieber einen Finanzinvestor als Käufer. Laut dem Internetdienst "unstrug.com" sind hier Texas Pacific Group und Silver Lake Partners im Gespräch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blue Times
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hersteller, Nokia, Palm
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2007 22:22 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aufkäufe: sind normalität geworden und in der heutigen wirtschaft unvermeindlich. leider gehen da immer wieder arbeitsplätze bei verloren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?