20.03.07 16:48 Uhr
 144
 

Berlin: Protestzug mit Schafen vom Berliner Dom zum Brandenburger Tor

"Bewaffnet" mit ihren Schafen und Hütehunden wollen Schäfer und Schafhalter mit ihrem Demonstrationsaufgebot den Politikern in Berlin zeigen, dass ihnen jetzt der Schäferhut hochgegangen ist. Ihr Problem: Regeln über Regeln für Viehzüchter.

Sie haben die Überregulierung satt und sehen ihre Berufsausübung in Gefahr. Mit der morgigen Demonstration um 11:00 Uhr wird es zu Verkehrsproblemen kommen, so ein Sprecher des "Traffic Service Berlin".

Die "bürokratischen und realitätsfernen Gesetzesauflagen", so der Sprecher der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL), Stefan Völl, bedrohen die Schafhaltung in ganz Deutschland.


WebReporter: sarazen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Brand, Protest, Brandenburg, Tor, Schaf, Dom, Brandenburger Tor
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach dem Anschlag in St. Petersburg wird das Brandenburger Tor nicht angestrahlt
"Identitäre Bewegung" besetzt das Brandenburger Tor
Attentate in Brüssel: Brandenburger Tor wird in belgischen Farben angeleuchtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach dem Anschlag in St. Petersburg wird das Brandenburger Tor nicht angestrahlt
"Identitäre Bewegung" besetzt das Brandenburger Tor
Attentate in Brüssel: Brandenburger Tor wird in belgischen Farben angeleuchtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?