20.03.07 13:20 Uhr
 1.209
 

Neues Szenegetränk: Zitronen- und Grapefruitbier erfolgreich getestet

Bald steht ein neuer Biergeschmack auf den Getränkekarten. Nach sehr guten Testerfolgen vertreibt ein erfahrener Getränkehersteller Biermischgetränke in einer 50:50-Mischung von Grapefruit oder Lemon. Ab Mitte April beginnt die Auslieferung.

Der milde und fruchtige Geschmack und nicht zuletzt der niedrigere Alkoholgehalt kommen bei den Verbrauchern an. Die meisten Liebhaber solcher Biertrends finden sich in der Gruppe der 18- bis 30-Jährigen.

Das in Bayern beheimatete Radler, ein Bier-Limo-Mix, ist ein bekannter Vorläufer dieser Entwicklung. Bis 1992 war im Biersteuergesetz vorgeschrieben, dass Bier nur offen vor dem Kunden mit einem anderen Getränk gemischt werden darf.


WebReporter: sarazen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Szene
Quelle: www.pr-inside.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht
Preisabsprachen: Rügenwalder muss 5,5 Millionen Euro Strafe zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2007 13:52 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soso, wenn man die Quelle: liest, ist das ja auch eine bayrische Brauerei.
Dann in Konkurrenz zum althergebrachten "Radler",
für die Nordlichter "Alsterwasser".
Der reine Biermarkt scheint wohl gesättigt sein, darum diese Innovation hautsächlich für die "erwachsene" Jugend.
Wem`s schmeckt, bitte sehr, ich selbst trinke als
Bayer schon seit über 15 Jahren kein Bier mehr
(Gichtprobleme), Bier weg-Gicht gebannt. :-)
Kommentar ansehen
20.03.2007 14:03 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pah, das kennen wir hier in Karlsruhe schon seit langem. ;-)
Wird in jeder Kneipe schon lange angeboten und in Lebensmittelläden auch ganz normal verkauft.

Und jetzt kommt das Peinliche. :-(
Ich mag es und trinke es auch desöfteren trotz des zu hohen Preises.
http://www.hoepfner.de/...
Kommentar ansehen
20.03.2007 14:32 Uhr von Wengerder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mi-Ka: Keine Sorge, ich bin auch ein Fan davon ;-)

Aber du hast recht, Für Karlsruher ist das nichts neues. Und bei der Sinnflut von Biermix Getränken finde ich persönlich Mixery und Grape am besten. In Cab z.B. steckt mir zuviel Cola.
Kommentar ansehen
20.03.2007 14:53 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cola-Kirsch-Bier kennt das jemand? Wird in Bayern vertickt, und ist ziemlich beliebt. Mein Fall ist es eher nicht, ich mag aber auch nur Export oder Hell pur. Oder Becks und ähnliche Pilsner.
Kommentar ansehen
20.03.2007 15:07 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
würgs: :-(
Kommentar ansehen
20.03.2007 15:11 Uhr von botcherO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Cola-Kirsch-Bier: Wenn du mit Kirsch einen Kirschlikör ala Eckes, und mit Bier ein Dunkles meinst dann ja - Das ganze wird in einem Maßkrug gekippt (0,5l Bier, 0,5l Cola, ca 8cl Eckes Edelkirsch) und nennt sich dann Goaßmaß. Das Rezept hierzu variert von Gemeinde zu Gemeinde und ist, sofern man es nicht gewohnt ist, nur in kleineren Mengen (max. 2 Maß) zu genießen. ;))
Kommentar ansehen
20.03.2007 15:43 Uhr von Zisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihh ich bleib beim ganz normalen puren Bier. Solche Mixgetränke kann ich ned ab.

Kommentar ansehen
20.03.2007 16:32 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Werbung bei SN? Die News hört sich für mich verdächtig nach ner kostenlosen PR an. Nur der Name des Herstellers wird nicht genannt.
Hier gibt´s offensichtlich keine klare Trennung zwischen Anzeigenteil und redaktionellem Teil...

Zur Thematik:
Pfui Teufel! Ich trinke nur Bier, das nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut wurde und wenn ich fahren muss oder im Sommer auch mal ein Radler.
Alles andere ist ekelhafte Brühe, die Jugendliche "auf den richtigen Weg" bringen soll.
Ich finde, wer den Biergeschmack nicht mag, der soll´s bleiben lassen und nicht so ein gepanschtes Zeug trinken.
btw: Soll nicht demnächst Alkohol grundsätzlich erst ab 18 erlaubt sein?
Kommentar ansehen
20.03.2007 17:58 Uhr von CorLeonis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hui, was ein Glück dass ich von Bier auf Cocktails umgestiegen bin. Gibt einfach nichts besseres als diese selbst zu machen...jeder bringt was mit, dann wirds auch nicht so teuer.^^
Kommentar ansehen
20.03.2007 18:31 Uhr von HuhuMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Becks Lemon? ist das nicht sowas ?
Kommentar ansehen
20.03.2007 23:05 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yepp. Becks Lemon & Co und Radler sind unter- schiedliche Namen für die gleiche Getränkeart, nämlich Bier mit irgendeiner Art von Brause.

Nur das Radler und Alsterwasser auch von den Älteren akzeptiert wird, während sie die neuen "Panschereien" ablehnen. :-)

Ich finde Becks-Lemon auch lecker.
Den Köstritzer Colamix trinke ich aber auch.

Dafür wenig reines Bier, weil mir das zu herbe ist auf Dauer. (Ein kleines Glas im Sommer ja, aber nicht, wenn ich länger dran trinken muss).
Kommentar ansehen
21.03.2007 00:02 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Widerlich: finde ich solche Mischungen und Experimente. Ich werde auch weiterhin mein normales wohlschmeckendes Bier trinken.
Kommentar ansehen
21.03.2007 07:42 Uhr von DasEvilchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kirsch-Bier gibts: Das ist eine Variante von Mixery. Die gabs mal bei uns inner Tankstelle. Und die Dosen sahen so ähnlich aus wie die Bier-Cola Dosen von Mixery. Und ich als Colabiertrinker hab in dem Fall voll in die Sch**** gegriffen. Das Zeugs ist wiederlich :-D
Kommentar ansehen
22.03.2007 21:10 Uhr von *~Jacques~*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..hehe also ich finde solche Biermischungen lecker...=)..^^...

..wie zum Beispiel Himbeer-Bier (Berliner Kindl)...sehr zu empfehlen...;)...hehe

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?