20.03.07 11:19 Uhr
 169
 

Ölpreis notiert knapp unter 57 US-Dollar pro Barrel

Im asiatischen Handel legte der Ölpreis am heutigen Dienstagmorgen leicht zu. Zuletzt wurde ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate mit 56,90 (gestern Abend: 56,59) US-Dollar für den Aprilkontrakt gehandelt.

Marktteilnehmern zufolge sind die Anleger wieder bereit, ein etwas größeres Risiko zu fahren.

Die Rohstoffpreise bekamen Unterstützung von den wieder anziehenden Kursen der Weltbörsen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Ölpreis, Barrel
Quelle: www.finanznachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht
Preisabsprachen: Rügenwalder muss 5,5 Millionen Euro Strafe zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Versuchte Vergewaltigung im Ostbahnhof - Täter festgenommen
Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?