20.03.07 08:26 Uhr
 5.507
 

Hilton und Richie lehnten Drogentest für Episode in "The Simple Life" ab

Paris Hilton und Nicole Richie lehnten es ab, sich einem Drogentest zu unterziehen. Für eine Episode in der Serie "The Simple Life" sollten beide in einem Kinderferiencamp eine Rolle übernehmen. Bedingung war allerdings ein vorheriger Drogentest.

Die Produzenten von "The Simple Life" hatten bei der Leitung des Kinderferienlagers "Foundation for Jewish Camping" um eine Genehmigung für Dreharbeiten mit Paris und Nicole nachgefragt.

Deren einzige Bedingung war allerdings, dass Paris Hilton und Nicole Richie sich einem Drogentest unterziehen, da sie sicher sein wollten, dass die Kinder nicht in falsche Hände geraten. Das Projekt scheiterte, da Paris und Nicole den Test ablehnten.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Hilton, Life, Episode, Simple
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2007 09:13 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da haben die kinder ja nochmal glück gehabt...

drogen hin oder her - solche verwöhnte dumpfbacken würde ich keine 10 meter an mein kind ranlassen - davon abgesehen, dass mein sohn die ungespitzt in den boden rammen würde, wenn sie ihn wie ihre verwöhnten pseudo-hunde behandeln würden!!!!!! :oP
Kommentar ansehen
20.03.2007 09:32 Uhr von themanneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein Wunder: Wer glaubt denn, dass diese beiden verdorbenen Gören clean sind?
Kommentar ansehen
20.03.2007 10:04 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Nicht in falsche Hände geraten...": Ich hab von diesem "Simple Life"-Käse bisher höchstens Ausschnitte gesehen, aber Hilton und Richie sind ganz bestimmt die falschen Hände für die Betreuung von offensichtlich gläubigen, jüdischen Kindern.
Nebenbei bemerkt steht hier in ner anderen News ja gerade, dass Richie tablettensüchtig ist. Das ist doch schonmal ein K.O.-Kriterium für die Kinderbetreuung. Vom mangelnden Verantwortungsbewusstsein der zwei Gören mal ganz abgesehen.
Kommentar ansehen
20.03.2007 13:16 Uhr von Steffes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ruf: Ich an deren Stelle hätte das Angebot sofort abgelehnt, weil sonst deren Ruf hinterher noch ruiniert ist. Glaube kaum das man sich mit so einer Aktion schmücken kann ;-)
Kommentar ansehen
20.03.2007 13:25 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es nicht auch Bilder, bei der man sie beim Drogenkonsum sieht?
Irgendwie glaube ich mich erinnern zu können, dass so was unter ihren Garagenhinterlassenschaften zu finden war.
Kommentar ansehen
20.03.2007 14:27 Uhr von ari99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt so nicht Paris hat hinsichtlich des Drogentestes sofort zugestimmt und gefragt

" was für Drogen darf ich den testen ? "
Kommentar ansehen
20.03.2007 14:38 Uhr von rip_tupac_rip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mi-ka: da gibts ned nur bilder sondern auch videos^^ ich sag da nur der billige 2. porno da bzw die paar videos und bilder die da versteigert wurden weil sie die 160 dollar für die lagerung ned zahlen wollte^^
Kommentar ansehen
20.03.2007 14:40 Uhr von ichaufklebstoff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ari99: *ggg* Thank you! You made my day! :)
Kommentar ansehen
20.03.2007 15:40 Uhr von Zealot 13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unsinn: Gerade bei denen wäre doch gar kein Test nötig...:->
Kommentar ansehen
20.03.2007 21:37 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Es steht im Titel, in der KA1 und in der KA3 - 3x wird wiederholt dass die beiden den Test ablehnten... deshalb keine Punkte und nur die fünf.
Kommentar ansehen
21.03.2007 00:10 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den: Test hätte ich auch nicht gemacht. Aus Prinzip.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?