20.03.07 07:58 Uhr
 188
 

"Lemon Marilyn" von Andy Warhol wird am 16. Mai versteigert

London: Bevor das Marilyn Monroe-Porträt am 16. Mai in New York versteigert wird, stellt Christie's "Lemon Marilyn" in London für drei Tage aus.

Nach dem Selbstmord der berühmten Schauspielerin 1962 malte Andy Warhol 13 Porträts des Stars. Ein Porträt davon heißt "Orange Marilyn". Das wurde 2006 für den Preis von 16,3 Millionen Dollar verkauft.

Eine ähnlich hohe Summe könnte auch "Lemon Marilyn" einbringen, sagte ein Mitarbeiter von Christie's. Der Besitzer, ein US-Amerikaner, bezahlte 1962 für das Kunstwerk 250 Dollar.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Versteigerung, Mai, Andy Warhol
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2007 23:04 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das nenne ich ein gutes Geschäft machen. Wahrscheinlich haben sie den Besitzer 1962 noch ausgelacht, ein so poppiges Bild zu kaufen.
Kommentar ansehen
20.03.2007 09:26 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*auchhabenwill*: jaja, so nen echten warhol hätt ich auch gerne überm bett hängen :o)

hmmm, der verkäufer hatte mit dem teil ja echt mal´n schnäppchen gemacht!!
Kommentar ansehen
22.03.2007 14:24 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es soll (muß) immer noch: solche Idealisten(?) geben, die diese horrenden
Summen für einen fast Gegenwartskünstler hinblättern.
Muß mal in der beginnen Saison verstärkt Flohmärkte besuchen..... :-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?