19.03.07 17:04 Uhr
 393
 

Auch Taxen sollen von Rauchverbot betroffen sein

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, will die Bundesregierung, dass das Rauchverbot in öffentlichen Verkehrsmitteln auch in Taxen gilt. Dies ließ eine Sprecherin der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Sabine Bätzing (SPD), verlauten.

Die Zeitung veröffentlichte zudem die Antwort auf eine Anfrage des FDP-Bundestagsabgeordneten Patrick Döring an die Bundesregierung.

Aus dieser geht hervor, dass in Taxen auch das Rauchverbot gelten soll, falls kein Kunde darin sitzt. Als Grund wurde angegeben, dass sich der Rauch in den Wänden und in Gegenständen festsetzt.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rauch, Rauchverbot
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Schweden führt Behörde für die Gleichstellung von Frauen ein
Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2007 17:09 Uhr von Animal Farm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frage: ist "taxen" wirklich der plural von Taxi? nicht eher von "Taxe", während der plural von Taxi "Taxis" wäre?
Kommentar ansehen
19.03.2007 17:59 Uhr von der mitm holzkranzt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@AnimalFarm und noch mein senf dazu :): seit der neuen rechtschreibreform is glaubsch eh egal. globusse, atlasse, pizzas....solang ma weiss was gemeint is, is recht :P

zum rauchverbot: muss ich halt kiffen lol
Kommentar ansehen
19.03.2007 18:19 Uhr von Yunalesca
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: es heißt schon taxen, genauso wie pizzen usw. ...

aber seit wann man darf man im taxi überhaupt rauchen?! o.O also ich war in noch keinem in dem man das durfte zumindest nich hier bei uns .. lol oder ich wohn einfach in der falschen stadt ^^
Kommentar ansehen
19.03.2007 18:28 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt taxen in denen man rauchen darf: und es gbt welche in denen es verboten ist.

warum behält man das nicht bei?
idiotische regelungen immer
Kommentar ansehen
19.03.2007 18:36 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Rauchverbot in Taxen gilt nicht, wenn in dem Taxi ein Politiker sitzt! So haben sich unsere Vormünder das vorgestellt!
Kommentar ansehen
19.03.2007 18:45 Uhr von der mitm holzkranzt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol genau: hasse rescht oppa :P
Kommentar ansehen
19.03.2007 19:36 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: "dass sich der Rauch in den Wänden und Gegenständen festsetzt"

also geht es NICHT mehr um die gesundheit, sondern neuerdings auch darum dass sich der staat dazu verpflichtet fühlt, unsere mitmenschen vor geruchsbelästigung zu schützen...
Kommentar ansehen
20.03.2007 07:55 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig so aber bleibt eine andere frage ....in england gibt es privatunternehmer die ihr eigenes auto haben.....was ist wenn sie das rauchen erlauben...
Kommentar ansehen
20.03.2007 07:56 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
shadow#: Wenn es um die Belästigung durch Gestank geht, schlage ich vor, zuerrst mal den Gestanksherd im Bundestag in Berlin auszuräuchern!
Kommentar ansehen
20.03.2007 08:43 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@marshaus: Deine Frage versteh ich nicht wirklich.
Bei uns sind alle Taxiunternehmen privater Natur. Ich kenn zumindest kein Taxigeschäft, das dem Staat bzw ner Kommune gehört.
So oder so: Die werden sich nach den Beschlüssen richten müssen. Genauso wie die Gastwirte.
Kommentar ansehen
20.03.2007 10:56 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rauchen im Auto ist sowieso das letzte: Eigentlich müsste es überflüssig sein, sowas verbieten zu müssen.

Für die ganz Süchtigen sollte die jetzige Regelung (vom Taxibesitzer auf freiwilliger Basis selber entschieden) erhalten werden. Dann regelt das der Markt.

Ich steige z.B. zu 99% nicht in ein Rauchertaxi ein.
Kommentar ansehen
20.03.2007 12:01 Uhr von FENERLI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schwertträger: ne frage.... was geht es dich an was leute in ihrem eigenen auto tun?

wenn es dir um die sicherheit geht....dann ist ein navi, in den man schaut genau so gefährlich.....


ich finde, das die politiker langsam übertreiben.....die steigern sich regelrecht rein, das rauchen überall zu verbieten.....wo waren die denn bis jetzt?

nur weil es jetzt bischen im trend ist das rauchen in öffentlichen gebäuden zu verbieten....wollen sie mehr und mehr....langsam denke ich, das es ihnen um die pr geht.....bald darf man nicht mal mehr zuhause rauchen.....

dann bin ich auch dafür alle handys zu verbieten, weil die strahlung bei mir zu gesundheitlichen schäden führen könnte....>!
Kommentar ansehen
20.03.2007 16:40 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die sollen am besten die finger von den ganzen rauchverboten lassen. was geht die des an, was die leute in ihrem auto machen? nachgewiesenermaßen trägt rauchen auch nicht zu einer erhöten unfallstatistik bei. n beifahrer, radios und so was trägt viel mehr dazu bei. die solln die finger da rauslassen.
Kommentar ansehen
21.03.2007 08:39 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wollte meinem "kleinen" Sohn: (militanter Nichtraucher) mal mein Auto leihen.

Da er mir streng verboten hat, in seinem Auto zu rauchen, habe ich dann von ihm die Zusage verlangt, daß er, wenn er mein Auto fahren wolle, versprechen müsse, in meinem Auto auch zu rauchen!

Er hat konsequenterweise mein Auto nicht angenommen! Und ich nehme sein Auto nicht an!
Kommentar ansehen
21.03.2007 09:46 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@opppa: Wärst du mein Vater, ich hätte dich vermutlich einen "senilen Sack" geheißen... andererseits hab ich auch schon mal meiner Schwester mein Auto verweigert, allerdings aus anderen Gründen (und nein, sie ist keine potenzielle Unfallfahrerin, sondern fährt im Gegenteil sogar ausnehmend gut und sicher).

Zur News: In München ist es überhaupt kein Problem, ein als solches gekennzeichnetes Nichtrauchertaxi zu bestellen bzw. an den Taxi-Wartestellen eines zu bekommen - lustig ist dann lediglich manchmal die Rangiererei, damit das an vierter Stelle stehende erste nichtrauchertaxi nach vorne kommt... Auf dem "flachen Land" oder spätabends kann das allerdings durchaus ein Problem werden - und @shadow: Der im Auto festsitzende kalte Rauch kriecht zwangsläufig in deine Kleidung, deine Haut, deine Flimmerhärchen und deine Haare und bedroht deine Gesundheit damit ebenso sehr wie eine glimmende Kippe...
Kommentar ansehen
21.03.2007 09:51 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Garviel: Ich will meinem kleinen Sohn (etwas über 1,90) auch nicht mehr zumuten in meinem verseuchten Auto mitzufahren!

Ich weise ihn immer darauf hin, daß Laufen ja so gesund i!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?