19.03.07 11:28 Uhr
 4.620
 

USA: Bruder verklagt Schwester erfolgreich auf Schmerzengeld wegen Katzenbiss

In Michigan hat ein Bruder seine Schwester auf Zahlung von Schmerzensgeld verklagt, weil dieser von der Siamkatze der Schwester gebissen wurde. Die Verletzung entzündete sich und seine Finger sahen aus wie "Hot-Dogs".

Die Haftpflichtversicherung verweigerte die Zahlung der hohen Krankenhauskosten, da der Mann 21 Tage dort in Behandlung war. Als Begründung gab der Versicherer an, dass die Frau den Mann auf die bissige Katze hingewiesen hat.

Dies nahm der Mann zum Anlass dagegen zu klagen. Das Gericht entschied nun, dass ihm rund 122.000 Dollar Schmerzensgeld zustehen würden.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Katze, Bruder, Schmerz, Schwester
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"
Beamter erhält Entschädigung: Unschuldig wegen sexuellem Missbrauchs in Haft
USA: Ehemaliger nordkoreanischer Häftling auf mysteriöse Weise gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2007 11:19 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Gott wieviel Schmerzengeld müsste ich dann schon bekommen haben? bin auch schon oft von einer Katze gebissen worden.

Die Amis haben echt alle einen Knall und klagen erfolgreich gegen alles.
Kommentar ansehen
19.03.2007 11:31 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die USA: und ihre irrsinnigen Schadensersatzklagen... wie kann man nur auf so eine Scheiß Idee kommen seine eigene Schwester wegen einem Katzenbiß zu verklagen... hoffe der Typ hat jetzt bei seiner Schwester auf ewig verschissen... Außerdem hat sie ihm ja auch gesagt das die Katze beißt... also selber schuld.
Kommentar ansehen
19.03.2007 11:59 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
21 Tage Krankenhaus? Ein Mieter von mir wurde mal von der Nachbarskatze in die Hand gebissen, er hat sich fast eine Woche geweigert, zum Arzt zu gehen (nicht krankenversichert), am Schluss sah die Hand aus wie ein aufgeblasener OP-Handschuh. Trotz OP (der Arm musste auf 20cm Länge aufgeschnitten werden) war der nur eine Woche im Krankenhaus. Der Spass hat ihn gerade mal 4500 Euro gekostet.
Kommentar ansehen
19.03.2007 12:00 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mcinternet: "Die Haftpflichtversicherung verweigerte die Zahlung der hohen Krankenhauskosten"
Damit dürfte deine Theorie verworfen sein.
Kommentar ansehen
19.03.2007 12:06 Uhr von DasEvilchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Amerikaner: Eigentlich kann man über sowas nurnoch den Kopf schütteln. Wieviel Geld man da wohl einklagen kann, wenn man von Nachbars Lumpi angefallen wird :-D

Achja, die Amerikaner halt. Eigentlich braucht man darüber keine Kommentare abgeben :-D
Kommentar ansehen
19.03.2007 12:12 Uhr von beruek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie würde Obelix sagen? DIE SPINNEN DIE AMIS
Kommentar ansehen
19.03.2007 12:44 Uhr von Sammymaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz so toll sind die Amis auch nicht... Man kann zwar wegen so einem Schwachsinn klagen, aber nicht, wenn mal wirklich was dahinter steckt. Ich kenne zwei Fälle... Beim ersten wurde ein Schild von einer Reinigungsfirma zu niedrig angebracht und ein Mann ist dagegen gelaufen. Seither hatte er große Probleme, weil sein Gehirn davon in Mitleidenschaft gezogen wurde... er hat geklagt, dass die Arztrechnungen und der Arbeitsausfall ( er war Pilot) übernommen werden, wurde abgewiesen... und der wollte nicht mal Schmerzensgeld...
andrer Fall: einer Frau wurden vom Zahnarzt die Zähne so verhunzt, dass nun die vorderen Zähne (wie viele genau, weiß ich nicht mehr) rausgenommen werden mussten und durch implantate ersetzt wurden... sie hat den Arzt verklagt und hat nichts bekommen, obwohl sie extrem hohe Krankenhausrechnungen hat...
Also, wegen ernsten Sachen klagt man in den USA besser nicht...
Kommentar ansehen
19.03.2007 13:16 Uhr von Ferkel2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie dumm: kann man eigentlich sein?
das geht echt über keine kuhhaut..

gut das die amis komplett auf erziehung verzichten..

diese ami news sind doch nur stumpf!

lasst es doch einfach mal, lest einfach jeden tag die blöd und verschohnt uns mit solchen news. ich würd alles dafür tun!

Die neuste: Katze frisst Ehemann im Ehebett - Frau verklagt Katze! Oh man... ich kotz gleich..
Kommentar ansehen
19.03.2007 13:24 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mcinternet: also wenn sich die Haftpflicht schon gegen die Behandlungskosten wehrt, (erfolgreicht wehrt) werden die sich auch bei Zahlung von Schmerzensgeld querstellen.
Kommentar ansehen
19.03.2007 20:51 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sammymaus: Schön, mal einen Kommentar zur: Kehrseite zu hören.
Die Einseitigkeit hier nervte schon ein wenig.
Kommentar ansehen
20.03.2007 00:13 Uhr von daemona
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meinen bruder: ich verklage dich hiermit mir meine neue rote taschenlampe zerstört zu haben-

mich mit einem haushaltsbeil nach einem streit bis ins kinderzimmer verfolgt zu haben-

mir meinen malwettbewerb-preis wegen meiner abwesenheit unterschlagen zu haben-

jede meiner wie auch immer aussehenden freundinnen angemacht zu haben-

immernoch bei unserer mutter zu wohnen obwohl ich auch mal gerne bekocht werden möchte...

ICH bekomm MILLIOOOOONEN!!!
Kommentar ansehen
20.03.2007 02:29 Uhr von mephisto92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Argumentation: wenn ich mit meinem Bruder autofahre und er baut durch sein verschulden einen Unfall dann steht mir schmerzensgeld von seiner Versicherung zu. Die Versicherungen versuchen es zwar so hinzustellen als würde man seinen Bruder verklagen aber dem ist nicht so man klagt gegen die Versicherung und sonst niemanden

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?