19.03.07 09:20 Uhr
 2.795
 

Robbie Williams droht eine Verleumdungsklage durch Entzugsklinik

Dem britischen Sänger Robbie Williams steht neuer Ärger ins Haus. Die Entzugsklinik, in welcher Robbie bis vor kurzem weilte, hat ihn nun in Arizona wegen Verleumdung verklagt. Robbie hatte die Klinik mit einem Konzentrationslager verglichen.

Wie die Leitung der Meadows-Entzugsklinik weiter mitteilt, hat man nach einer juristischen Beratung diesen Schritt gewählt. Die Klinik sieht ihren Ruf als eine der angesehensten Entzugseinrichtungen in Gefahr.

Robbie Williams war wegen seiner Tablettensucht in dieser Klinik (sn berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Williams, Robbie Williams, Entzug
Quelle: www.die-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2007 10:24 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat er denn erwartet? Ein Hotel, wo man ihm den Hintern nachträgt? Dann hätte er in eine Betty-Ford-Klinik gehen müssen, die haben aber auch die höchste Rückfallquote... Ein Entzug ist halt keine Kaffeefahrt.
Kommentar ansehen
19.03.2007 10:50 Uhr von sorriso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau wie unsere kleine Britney, hätte sich auch Herr Williams besser mal in eine psychotherapeutische Einrichtung begeben und nicht in eine Entzugsklinik.

Allerdings hört sich "Entzugsklinik" immer noch besser an als "Klapse" und deshalb scheinen sich unsere VIPs immer wieder in solche Einrichtungen zu begeben und dann im nachhinein schlechte Presse über diese Kliniken zu machen, da ihnen dort nicht geholfen werden konnte oder wie auch immer.

Meiner Meinung nach absolut lächerlich!
Kommentar ansehen
19.03.2007 13:27 Uhr von H3Nn355Y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
entzugs(K)einrichtung: da is wohl n buchstabe zuviel :D
Kommentar ansehen
19.03.2007 15:40 Uhr von Großunddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ogino: Obwohl der Tonfall IMHO nicht korrekt ist und sich sehr nach Williams anhört finde ich, dass Du recht hast ;o)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?