18.03.07 18:00 Uhr
 67
 

Biathlon-Weltcup: Michael Greis auf Rang zwei und Sven Fischer wird Dritter

Beim Biathlon-Weltcup in Chanty Mansijsk (Sibirien) gewann am heutigen Sonntagmittag Iwan Tscheressow (Russland) den Massenstart über 15 Kilometer. Für den Russen war es der erste Sieg in einem Weltcup.

Mit einem Rückstand von 12,7 Sekunden kam Michael Greis (30 Jahre/Nesselwang) als Zweiter ins Ziel. Greis hatte bereits gestern den Gesamtweltcup für sich entscheiden können. Sven Fischer (Oberhof) wurde heute Dritter.

Ole Einar Björndalen (Norwegen) belegte Platz vier und erreichte damit den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Ricco Groß (Ruhpolding), der zum letzten Mal in einem Wettbewerb antrat, belegte den 27. Platz.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fischer, Weltcup, Rang, Michael Greis
Quelle: sport.ard.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2007 22:58 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute leistung 2 deutsche herren unter den ersten 3...was will an mehr....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?