18.03.07 17:47 Uhr
 372
 

Biahtlon-Weltcup: Andrea Henkel wird 15. und sichert sich den Gesamtweltcup

Beim Biathlon-Weltcup in Chanty Mansijsk (Sibirien) gewann am heutigen Sonntagvormittag Helena Jonsson (Schweden) den Massenstart über 15 Kilometer. Oksana Chwostenko (Ukraine) kam auf den zweiten Rang.

Kathrin Hitzer (Gosheim) kam als Dritte ins Ziel. Magdalena Neuner (Wallgau), die zuletzt vier Wettbewerbe in Folge für sich entscheiden konnte, wurde heute Achte.

Andrea Henkel (Großbreitenbach) sicherte sich mit dem 15. Rang den Sieg im Gesamtweltcup. Henkel kam auf 870 Punkte, während Kati Wilhelm, sie kam heute auf Platz 17, 863 Punkte auf dem Konto hat. Anna Carin Olofsson (Schweden/860) wurde Dritte.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sicherheit, Weltcup
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2007 18:39 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war ein total spannendes Rennen! Beim ersten Schießen vergeigt A. Henkel alle fünf Schüsse und es sah schon nach einen klaren Gesamtweltcupsieg für C. Olson aus. Aber A. Henkel hat nicht aufgegeben und richtig gekämpft. Meinen Glückwunsch!

LG
Kommentar ansehen
18.03.2007 22:22 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle: leistung der damen.....diese saison war wirklich intressant und spannend....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?