18.03.07 14:28 Uhr
 5.026
 

Schweiz: Mit deutschem Digital-TV-Decoder kann man Schweizer Digital-TV hacken

Mit der in Deutschland legal erhältlichen Digital-TV-Decoder Dreambox DN 500c kann man die kostenpflichtigen Programme von Cablecom und Teleclub gratis empfangen.

Man benötigt jedoch ein Softwareupdate eines Hackers. Hacker haben die nicht erlaubten, aber benötigten Updates im Internet zum Download bereitgestellt. Die Ersparnis beträgt für die 100 TV-Programme rund 3.000 Franken.

Die Box kann man in der Schweiz nur mit Beziehungen erhalten, ansonsten ist ein Kauf im Internet jedoch jederzeit möglich. Da das Schwarzsehen der Programme kriminell ist, werden die TV-Betreiber entsprechende Anzeigen stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, TV, Schweiz, Digital
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2007 13:21 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ui mit einer deutschen Box,, die man sich legal im Internet bestellen kann,haben die Schweizer aber ein wirklich nettes Gratis-TV-Programm. Natürlich ist es nicht fair gegenüber der zahlenden Kundschaft. Aber auch hier wird sicherlich bald eine neue Lösung gefunden werden.
Kommentar ansehen
18.03.2007 14:50 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Da das Schwarzsehen der Programme kriminell ist, werden die TV-Betreiber entsprechende Anzeigen stellen."

Aber gegen wen? Erstmal die Schwarzseher finden und Beweise haben!
Kommentar ansehen
18.03.2007 15:05 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwarzgucken ist gut. Wenn ich keine GEZ zahle und SAT1 (die von dem Geld keinen Cent kriegen) gucke, sehe ich auch schwarz, dazu brauche ich keine Box. Es ist auch bekannt, dass sich PayTV knacken lässt. Ich gönne es den Schweizern.
Kommentar ansehen
18.03.2007 18:35 Uhr von plnet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Beta-Tester: Du bist dir schon bewusst, das du für ARD & Co zahlst?

Wenn du SAT1 guckst, dann bist du kein Schwarz seher, wohl aber weil du die Möglichkeit hast ARD & Co zu schauen...
Kommentar ansehen
18.03.2007 19:22 Uhr von QAndre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tobias Claren wieder mal zu viel getrunken oder gekifft? Wie kann man auf so einen kranken Gedanken kommen. Unklar für einen gesunden Verstand.
Kommentar ansehen
18.03.2007 23:08 Uhr von Der_Dios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Tobias: "Denn Neutrino ist immer die erste Wahl gegenüber der Krüppelsoftware "Betanova" die Premiere auf die Box "verbrochen" hat."

Sie sprechen mir aus der Seele. Die Premiere Software ist so schlecht, dafür könnte man die eigentlich verklagen. Was an der Nachricht mit dem Decoder neu sein soll, weiss ich allerdings auch nicht.
Kommentar ansehen
19.03.2007 13:18 Uhr von greatestgatsby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...Bezahlen Ich bezahle Gez, ich bezahle Premiere und ich kauf sogar meine MP3´s, dieses Pseudo Robin Hood Gebaren ist in meinen Augen das Allerletzte.
Kommentar ansehen
19.03.2007 21:50 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was labert der Kerl da? Wieder Medikamente nicht genommen, oder was?
Kommentar ansehen
21.03.2007 16:24 Uhr von John_Wayne_I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@moppsi: Du hast einerseits Recht, dass Tobias Claren schwer verständlich schreibt, deshalb versuche ich den letzten Teil zusammenzufassen:
Wir (deutschen) bezahlen an die GEZ für die öffentlich rechtlichen Sender wie das ZDF.
Aber unsere Nachbarn können die Sender ebenfalls empfangen und (im deutschsprachigen Raum) verstehen. Allerdings brauchen sie dafür nicht zu bezahlen.
Also gucken sie legal. Aber wir müssen dafür bezahlen.
Ich halte auch nichts von der GEZ, aber ich zahle sie trotzdem. Aber das ist ja wohl nicht mit den Mitläufern in der NAZI-Zeit zu vergleichen.
Wir leben nunmal in einer Demokratie und wenn die Politiker meinen uns ausnehmen zu müssen, müssen wir in den sauren Apfel beissen.
Sonst müsste man sich auch weigern Steuern zu bezahlen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke
Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?