18.03.07 13:08 Uhr
 2.093
 

Verschnupften Urlaubern kann beim Flug das Trommelfell platzen

Wie die "Apotheken Umschau" berichtet, können Urlaubern die unter Schnupfen leiden, während eines Fluges im schlimmsten Fall die Trommelfelle platzen.

Um dies zu verhindern wird dringend empfohlen, vor dem Flug ein abschwellendes Nasenspray zu benutzen.

Das Nasenspray sollte etwa 20 bis 30 Minuten vor dem Start des Fluges angewendet werden.


WebReporter: grony
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Urlaub, Flug, Urlauber
Quelle: www.aponet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2007 16:14 Uhr von hämorrhoiden
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte mal geklärt werden warum nur Urlauber von: dem Phänomen betroffen sind.
Kommentar ansehen
18.03.2007 16:16 Uhr von Bewerter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angstmarketing??? Wie oft kam das schon vor?

Oder wollen die Apotheken nur irgendwelche Produkte
verkaufen, um ihren Umsatz zu steigern?
Kommentar ansehen
18.03.2007 17:04 Uhr von opafritz88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bewerter: also in meinem Umfeld isses schon einmal jemandem passiert (9 Jahre alt das Kind). War schon aufm Hinflug leicht krank und hat da vor dem Flug noch Medizin bekommen. Aufm Rückflug noch kränker, also übelster Schnupfen und so und natürlich keine Medizin mehr dabei gehabt... Naja, dann isses halt während des Landeanfluges passiert und von da an wurde bis zum Krankenhaus durchgeschrieen...

Hätte es vorher selber auch nicht für möglich gehalten, da ich persönlich schon öfter mit Schnupfen geflogen bin, aber man lernt halt nie aus...
Kommentar ansehen
21.03.2007 23:19 Uhr von AndiButz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätte nicht: gedacht dass das so extrem enden kann.
so ein bisschen druck auf den ohren kennt ja jeder aber dass einem da das trommelfell platzen kann hätte ich nie gedacht.
Kommentar ansehen
24.03.2007 15:45 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem derzeitigen: Flugboom; das da nicht mehr an die Öffentlichkeit
gelangt? Viele verschnupfte Passagiere (auch Heuschnupfen?) werden um dieses Risiko ja überhaupt nichts wissen!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäischer Gerichtshof lehnt Vaterschaftsurlaub für lesbische Frau ab
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München
Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?