17.03.07 18:38 Uhr
 529
 

Kirche von Tobago zeigt keine Toleranz gegenüber Elton John

Der 59-jährige Popstar Elton John hat geplant, dass er zur Antilleninsel Tobago reisen wird, um dort einen Auftritt zu absolvieren.

Doch die Kirche auf der Antilleninsel ist gar nicht begeistert davon. Sie bekundet sogar starken Widerstand.

Erzdiakon Philip Isaac verurteilt die Tatsache, dass Elton John und David Furnish verheiratet sind. "Das verstößt gegen die Lehre der Bibel. Ein Mann sollte nicht mit einem anderen Mann verbunden sein."


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kirche, Elton, Elton John, Toleranz
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Landegenehmigung: Hamburg-Konzert von Elton John wegen G20-Gipfel abgesagt
Elton John an "gefährlicher und ungewöhnlicher" bakteriellen Infektion erkrankt
Auftragskiller sollte vor 15 Jahren angeblich Sänger Elton John umbringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2007 21:06 Uhr von studiumfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja recht hat der man. warum soll er dann schweigen?
Kommentar ansehen
17.03.2007 22:16 Uhr von -Blackybd-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt schließlich auch keinen Grund, warum die Kirchentypen auf Tobago intelligenter sein sollten als anderswo.
Kommentar ansehen
17.03.2007 22:59 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@studiumfreak: Wieso hat er Recht ? Weil es so in der Bibel steht ?

Es gibt halt schwule Menschen... mit der Tatsache müssen
sich die anderen langsam mal abfinden.

Es gibt auch schwule Tiere siehe hier:
http://www.shortnews.de/...

Wenn es schwule Menschen UND Tiere gibt komm ich nur
zu einer Schlußfolgerung: Es ist natürlich.

Da ändert auch ein altes Buch nichts dran (namens Bibel).
Wer weiß schon genau wer welchen Teil der Bibel
geschrieben hat. Und aus welchem Grund.
Ich weiß nur das nicht alles richtig ist was in der Bibel steht.
Kommentar ansehen
18.03.2007 00:14 Uhr von -Blackybd-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HarryL2: Vergiss es. Solchen Leuten mit Vernunft beizukommen bringt nichts.
Kommentar ansehen
18.03.2007 06:40 Uhr von studiumfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Harry L2: @ Harry L2
Wieso hat er Recht ? Weil es so in der Bibel steht ?
- Ich hab die Bibel nicht gelesen.

Es gibt halt schwule Menschen... mit der Tatsache müssen
sich die anderen langsam mal abfinden.
- Ich bestreite nicht, dass es Schule Menschen gibt.

Wenn es schwule Menschen UND Tiere gibt komm ich nur
zu einer Schlußfolgerung: Es ist natürlich.
- NEIN! Das ist ein Gen-Defekt, manchmal auch Erziehung. Eine Behinderung. Es werden Kinder ohne Arme geboren. Sind die auch normal? Die werden doch auch als Körperlich Behindert bezeichnet. Ist dann Diskriminierung?
Ich deskriminier keine Schwule und habe auch nichts gegen solche Leute. Aber die sollen langsam akzeptieren, dass sowas NICHT normal ist. Das ist ein Tatsache und keine Meinung oder Vorurteil. Darüber braucht man gar nicht zu diskutieren.

mfg
Kommentar ansehen
18.03.2007 13:23 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
von der kirche: tolleranz zu erwarten ist das gleiche, wie von einem nazi tolleranz zu erwarten. beide sind einfach zu sehr ihrer kognitiven suboptimiertheit unterlegen. kann man nix mehr machen.
Kommentar ansehen
18.03.2007 13:27 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er nicht in der Kirche auftritt, ist es doch egal, was diese katholischen Hinterweltler behaupten, oder. Ich kann den Kerl zwar auch nicht ab, aber ich glaube auch nicht, dass er es nötig hat auf Tobago zu spielen. Kohle hat er genug...
Kommentar ansehen
18.03.2007 13:29 Uhr von -Blackybd-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@studiumfreak: "Darüber braucht man gar nicht zu diskutieren."

Stimmt, denn deine qualifizierten Äußerungen sind schließlich unfehlbar. Nimmst du dich eigentlich selber ernst?

Gen-Defekt, Behinderung, oh mein Gott...
Kommentar ansehen
18.03.2007 13:50 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
absolut richtig: Als potentieller Gast sollte sich Elton J. den Gepflogenheiten dieser schönen Insel anpassen.
Er sollte lieber zu hause bleiben.
Kommentar ansehen
18.03.2007 14:00 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
katholiken: harryl2
danke für den link zu meiner news

ich würde jetzt gerade dort hin und auftreten.
nur um die zu ärgern
Kommentar ansehen
18.03.2007 21:05 Uhr von studiumfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ -Blackybd-: Ein Gendefekt oder Behinderung heißt für mich nicht, dass jemand dadurch ein schlechterer Mensch ist. Das darfst du bitte nicht falsch verstehen. Man kann nur Meinungen als falsch bezeichnen und darüber diskutieren, nicht aber Tatsachen und es ist eine Tatsache, dass Schwule behindert sind (muss jetzt nicht negativ gesehen werden). Das ist ein Gen-Defekt. Das ist nicht meine Meinung. Das ist nur die Tatsache.

mfg

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Landegenehmigung: Hamburg-Konzert von Elton John wegen G20-Gipfel abgesagt
Elton John an "gefährlicher und ungewöhnlicher" bakteriellen Infektion erkrankt
Auftragskiller sollte vor 15 Jahren angeblich Sänger Elton John umbringen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?