17.03.07 13:21 Uhr
 138
 

F1: Spyker legt bei FIA Protest ein aufgrund des Boliden vom Super Aguri F1 Team

WIe Shortnews bereits berichtete, beabsichtigte das Spyker Team Protest gegen die Boliden von Toro Rosso und Super Aguri F1 Team einzulegen.

Aufgrund der starken Qualifying-Leistung des Super Aguri Teams vollzog man seine Drohung und legte offiziellen Protest gegen das Team ein.

Auf einen Einspruch gegen Toro Rosso wird aufgrund des schlechten Abschneidens verzichtet.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Protest, Team, FIA, Bolide
Quelle: formel1.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2007 11:40 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war abzusehen was passiert. Er ist Schade, aber wie ich finde das Recht der Teams, Chassis teile bzw. Chassis zu kopieren. Es ist schließlich für die Formel 1 normal.
Kommentar ansehen
17.03.2007 13:30 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war doch klar....nur warum hat man so lange gewartet.....wirft auch ein schlechtes bild auf das spyker team
Kommentar ansehen
17.03.2007 13:39 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum man gewartet hat? ist doch logisch warum sollte man gegen ein team vorgehen was möglicherweise hinter einem steht.

nun stehen die aber recht gut da und spyker verdammt mies. deswegen legte man erst jetzt protest ein.logisch und verständlich würde ich nicht anders machen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?