17.03.07 11:03 Uhr
 3.664
 

Edeka macht Aldi und Lidl Konkurrenz mit neuem Kundenmagazin

Bisher haben lediglich Aldi und Lidl in der Lebensmittelbranche Kundenmagazine. Das soll sich am 19. März 2007 ändern. "Mit Liebe" heißt die dann viermal im Jahr erscheinende 52-seitige Kundenzeitschrift von Edeka in Zusammenarbeit mit Burda Yukom.

Zunächst wird das Blatt in einer Auflage von 1,7 Millionen erscheinen. Teile des Inhalts kann man zukünftig auch auf der Internetpräsenz des Lebensmittel-Händlers nachlesen.

Die Kommunikationschefin von Edeka, Marliese Kalthoff, sagte: "Das Informationsbedürfnis rund um die Themen Ernährung, Gesundheit und Wohlbefinden ist groß, deshalb ergänzen wir unsere Ernährungsservice-Angebote um ein aktuelles, modernes Magazin."


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kunde, Konkurrenz, Aldi, Lidl, Edeka
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2007 00:16 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man sieht mal wieder, dass anscheinend Konkurrenz das Geschäft belebt. Gut, dass Edeka was für seine Kunden tut, aber mir ist die "Wucherbude" trotzdem zu teuer - Kundenmagazin hin, Kundenmagazin her. Sorry Edeka, aber das ist nun mal so.
Kommentar ansehen
17.03.2007 11:46 Uhr von The Roadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Papierverschwendung - Man wird das mal geaendert?! Diesen unternehmen sollte man auch mal einhalt gebieten; wenn man sieht, wieviele Seiten z.b. Kaufland da bedrucken laesst und man das nur wegschmeisst; und dies millionen fach passiert, sollte dagegen wirklich mal vorgegangen werden, dass solch "magazine" mit solch grossen seitenzahlen erstellt werden. - Wir sind doch gerade auf dem Umwelchtschutz-Trip - gleich mal mit reinblasen in das Horn.
Kommentar ansehen
17.03.2007 12:00 Uhr von Wollmonster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: ich hab mir jetzt ein STOP WERBUNG schild an den Briefkasten geklebt. Eigentlich möchte ich nur das Prospekt vom real, aber ich schau ins Internet und hol mir meine Angebote dort.
Das ganze Papier ist ja der Wahnsinn. Wieso verbietet die Regierung nicht solche Art von Werbung, die sind doch gerade auf dem Verbots-Trip.
Kommentar ansehen
17.03.2007 12:04 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die werden doch: der wirtschaft nichts verbieten.

jungs, die verbieten nur uns alles.
Kommentar ansehen
17.03.2007 12:15 Uhr von Skalli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut wäre: wenn diese Werbeblätter nur an Kunden verteilt würden, die sich dafür extra anmelden (Adressabgabe im Laden).
Kommentar ansehen
17.03.2007 12:30 Uhr von Trollcollect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Zeug: Das Zeug landet bei mir komplett ungesehen in den Papierabfall.
Kommentar ansehen
17.03.2007 16:18 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kundenmagazine? Also ich hab sowas noch nie gesehen... Weder bei Aldi, noch bei Lidl, oder sonstwo!
Wie sehen die denn aus, bzw. was steht da so drin?

@Streetlegend
Ich weiß nicht, was Du gegen Edeka hast, aber ich weiß ja auch nicht, aus welcher Gegend Du kommst.
Hier bei Hannover ist Edeka (Neukauf) eigentlich mit Famila zusammen das Beste!

Aldi und Lidl sind auch nicht wirklich günstiger, zudem verkaufen sie aber auch nichts besonderes mehr!
Kommentar ansehen
17.03.2007 22:29 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Edeka: kommt es darauf an, wo man kauft. Ein Edeka Aktivmarkt ist teuerer als Aldi oder Lidl, ein Neukauf hat normalerweise schon die selben Preise für alle Artikel, natürlich gibt es auch Markenartikel, man mauss aber nur auf die rote Ecke schauen, auf der gut&günstig steht. Die Preise dieser Artikel sind identisch von denen der discounterkonkurrenz. Bei mir im Dorf steht der größte Neukauf Deutschland, weil der Chef zu geizig ist den Laden zu einem Center zu machen. Jedoch hat der Laden alles im Sortiment, was auch Aldi und Lidl im Sortiment haben, auch zu identischen Preisen. Man muss nur länger suche, da es eine Menge mehr Artikel gibt und es auch Markenartikel gibt und man nicht nur die günstige Variante nehmen muss.

Wem Edeka Neukauf oder Center zu teuer sind, der ist nur zu faul durch einen größeren Laden zu laufen und sich die günstigen Artikel rauszusuchen. Ich kaufe gerne bei Edeka ein, auch die Atmosphäre ist besser.

Bis dann
Kommentar ansehen
18.03.2007 00:57 Uhr von JJB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist Blödsinn, dass nur Aldi und Lidl das haben. Von Aldi hab ichs sowieso noch nie gesehen, bei Lidl gibts das noch nich soo lange und bei Handelshof/Kaufland gibts das schon so lange ich denken kann.... (ok, vllt nich ganz so lang, aber schon ne Ewigkeit...
Kommentar ansehen
18.03.2007 12:49 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Edeka? Wer kauft denn bei Edeka... schlechte Auswahl und Mondpreise.

Zudem sehr wenig präsent auch.

In meiner alten Heimat (RE) hat ein großer Edeka-Markt geschlossen und hier in Köln wüßte ich gar nicht wo hier ein Edeka-Markt wäre in meiner Umgebung.
Kommentar ansehen
19.03.2007 11:00 Uhr von Panda12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Möchtegern Katalog: Abgepackte Waren kann ich auch bei Versandhäuser bestellen. Die Manager bei Edeka Sollten mal lieber dafür sorgen das wieder
richtige Schlachter in ihren Geschäften sind,dann gehe ich vielleicht auch wieder da einkaufen.
Kommentar ansehen
19.03.2007 19:53 Uhr von Bjoern68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ALDI und LIDl sind auch Wucher...jenachdem: Wer glaubt das er bei ALDI oder LIDL alles günstiger bekommt, wird schwer getäuscht. Beide Ketten setzen darauf das die Leute glauben das dort alles billiger ist. Weit gefehlt. Gerade beim Fleisch haben sich Wucherpreise dort eingeschlichen. Vergleichen lohnt sich noch immer.

Edeka gehört natürlich zu den teureren Ketten, zu denen man HIT oder REAL dazu zählen kann. Die wohl teuerste ist der REWE !

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäischer Gerichtshof lehnt Vaterschaftsurlaub für lesbische Frau ab
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München
Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?