16.03.07 20:29 Uhr
 777
 

UEFA erhebt Anklage gegen Kahn und Lucio

Die UEFA hat gegen Oliver Kahn und Lucio Anklage erhoben.

Den beiden Fußballprofis des FC Bayern München wird vorgeworfen, bei der nach dem Sieg in der Champions-League gegen Real Madrid stattgefundenen Doping-Probe ausfallend geworden zu sein.

Zur Verhandlung kommt der Fall am kommenden Donnerstag vor der Kontroll- und Disziplinarkammer der UEFA.


WebReporter: wazzup
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Anklage, Lucio
Quelle: de.uefa.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2007 20:23 Uhr von wazzup
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehen was dabei herauskommt. Hoffentlich bekommen die beiden keine Spielsperren, sonst sieht es ganz böse aus, wenn es bei der Sperre van Bommel`s bleiben sollte.
Kommentar ansehen
16.03.2007 21:09 Uhr von aleksv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: die bekommen beide eine megestrafe in höhe von 3000 franken und können wieder nach hause.
Kommentar ansehen
16.03.2007 21:12 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beiden: Beiden Akteuren wird vorgeworfen, grundsätzliche Regeln des guten Benehmens gebrochen zu haben.
Hallo..Kahn gutes Benehmen?
Kommentar ansehen
16.03.2007 21:33 Uhr von burgbesetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt extr3m3r: kahn war noch nie für sein gutes benehmen bekannt, und handgreiflich ist er schon oft in spielen geworden.
naja aber das die wegen brechens guter benehmen spiele aussetzen müssen ist sehr sehr unwahrscheinlich...
Kommentar ansehen
16.03.2007 22:44 Uhr von pfeil-maik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon vergessen ? ihr wisst schon noch wer in den letzten jahren trotz aller querelen die nr 1 in d war, egal ob in cl , bl oder dfb pokal. abgesehen davon, lucio hat auch in leverkusen sein spiel gemacht, bei bayern wird er verteufelt - warum ?
Kommentar ansehen
16.03.2007 22:46 Uhr von burgbesetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: bayern münchen:

hassen oder lieben!

für mich gibts eine eindeutige antwort.
Kommentar ansehen
16.03.2007 22:51 Uhr von pfeil-maik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hassen oder lieben ist doch wurscht: facto ist doch eins, bremen, leverkusen und die " lieben " bayern sind erst mal in der nächsten runde des jeweiligen pokals, und alles andere ist erstmal nebensächlich.- was der herr platini vor hat, ist grundsätzlich erstmal gut, sprich cl pro land zu begrenzen - aber - wird das interesse bleiben, zuschauer, fans im stadion ???
Kommentar ansehen
17.03.2007 01:35 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und, was ist nun passiert? sind das fußballspieler oder alte damen im häkelklub?
Kommentar ansehen
17.03.2007 12:45 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja bayern muenchen scheint ja nun ein wirkliches problem zu bekommen....sollten sie betsraft werden....dann ist es richtig....dummheit muss bestraft werden

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?