16.03.07 13:01 Uhr
 96
 

Zahl der Wohnbaugenehmigungen nahm im vergangenen Jahr wieder zu

Deutschlands Baugenehmigungsbehörden haben im zurückliegenden Jahr 2006 247.500 Wohneinheiten genehmigt. Dies gab das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden bekannt.

Gegenüber dem Vorjahr erhöhte sich die Zahl der Genehmigungen um 7.000 oder fast drei Prozent. Zwei- und Mehrfamilienhäuser erzielten mit 6,6 bzw. sieben Prozent die höchsten Zuwächse.

Gleichzeitig ging die Zahl der Genehmigungen für den Bau von Einfamilienhäusern um 0,8 Prozent zurück. Die Zahl der Wohnungsneubauten stieg hingegen um 2,4 Prozent auf etwas über 220.000.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Zahl
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2007 17:59 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich hilft dies der Bauindustrie aus der: Lethargie. Wenn schon die Konjunktur angesprungen ist, warum soll dies nicht auf
den Wohnungsneubau überspringen.
Zu wünschen wäre es.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?