16.03.07 12:04 Uhr
 344
 

Tabakkonzern Imperial Tobacco will französischen Tabakhersteller Altadis kaufen

Der Tabakkonzern Imperial Tobacco plant für 18,5 Milliarden Franken die Aktienmehrheit am französischen-spanischen Unternehmen Altadis zu kaufen. Die mögliche Übernahme ließ die Aktienkurse von Imperial Tobacco um 7 % und Altadis gar um 19 % steigen.

Imperial Tobacco bietet je Aktie 45 Euro. Imperial Tobacco ist derzeit der viertgrößte Tabakkonzern der Welt. Eine Übernahme des fünftgrößten Tabakherstellers würde strategisch gut passen.

Bereits seit einem halben Jahr existieren die Gerüchte, die sich nun bewahrheiten. Sollte die Übernahme gelingen, würde der Wert des Unternehmens auf ca. 47 Milliarden Franken geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kauf, Tabak
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2007 11:56 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja der Milliarden Deal bringt die Wirtschaft aber nicht weiter. Erneut werden einige Arbeitsplätze abgebaut. Und die Führungsleute werden noch reicher. Die kleinen bringt es nicht weiter. Glaube kaum dass die Ihre Produkte dadurch günsitger anbieten können.
Kommentar ansehen
16.03.2007 19:35 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Hättest ja wenigstens mal die Franken in Euro umrechnen können und sagen, welche Produkte die beiden am deutschen Markt anbieten. Dann wären die Namen bei vielen auch geläufiger und besser einzuordnen. ;-)
Kommentar ansehen
20.03.2007 15:02 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die HP von Reemtsma, die auch: zu der Imp. Tob.gehört, spricht vom 4.größten
Konzern.
Um @delauer zu antworten: Die Marken West,Styv,
R1, JPS u.a. werden ja schon von Reem. produziert.
Wir Raucher sterben -durch Entzugserscheinung-
doch bald aus und bei den Werbeeinschränkungen
für die gesamte Branche, warten wir ab.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?