16.03.07 11:40 Uhr
 1.256
 

Hannover: Manager bemängeln Qualität der Cebit 2007

Nach einer aktuellen Umfrage der fischerAppelt Kommunikation äußerten rund 1.000 Fach- und Führungskräfte eine rückläufige Qualität der IT-Messe in Hannover. 51 Prozent äußerten sich entsprechend.

Lediglich sieben Prozent gehen davon aus, dass sich die Qualität der Messe in den vergangenen Jahren kontinuierlich verbessert hat. Rund ein Drittel stellten demnach keine Veränderung fest, fand die Agentur heraus.

Hauptgrund für die Unzufriedenheit sei demnach das Fehlen technischer Neuerungen. Das sagten 48 Prozent. Zwar sei die IT-Fachmesse nach wie vor international anerkannt. Doch die meisten Premieren fänden bereits im Vorfeld statt, so die Manager.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hannover, Manager, Qualifikation, Qualität
Quelle: www.business-on.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2007 11:37 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war einmal da, das ist aber schon einige Jahre her. Mich wundert das Ergebnis dieser Umfrage wenig. Entweder will ich ein großes Branchenevent oder ich will eine kleine feine Fachmesse. Die Cebit hat sich bereits vor Jahren für die erste Option entschieden und so wird wohl auch in den kommenden Jahren die Branche nach Hannover pilgern, um das Event gemeinsam zu feiern, aller Unzufriedenheit über die Innovationskraft zum Trotz.
Kommentar ansehen
16.03.2007 12:04 Uhr von nchcom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine IT Firma: kann es sich heute noch erlauben bis zu einer Messe verkaufsbereite Produkte zurückzuhalten. Hier entscheidet jeder Tag Vorsprung vor den Mitbewerbern.
Kommentar ansehen
16.03.2007 14:37 Uhr von WyverexAuctor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von den Preisen mal abgesehen Oder hat hier jede kleine IT Firma genug Kleingeld für nen CeBit Stand?....
Na ich weiß ja nicht...
Kommentar ansehen
16.03.2007 15:09 Uhr von endairline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Partytime: Die Messe erfüllt für die Beteiligten ihren Zweck.
Denn erst nach Messeschluß werden auf den teilweise legendären Standpartys die Kontakte gepflegt.

Also Durchhalten bis zum Messeende und der Musik nach.
Kommentar ansehen
17.03.2007 12:09 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Die sinkende Qualität bemängle ich schon seit 5 - 7 Jahren. Darum geh ich zu dem Scheiß auch nciht mehr hin, das ist zu erbärmlich da.
Kommentar ansehen
17.03.2007 23:36 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu teuer denke ich: denn bei den eintrittspeisen werden die messestände auch nicht billig sein. ausserdem streiten sich die unternehmen untereinander sehr oft warum sollte man dann noch gerne auf der messe ausstellen?
Kommentar ansehen
21.03.2007 15:51 Uhr von Memphis$$
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die CeBit: ist ja eigentlich die größte Messe
Weltweit aber ich merke auch schon das
es dort viell Streit gibt und das die Quallität
auch nicht mehr so gut ist.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?