16.03.07 11:24 Uhr
 1.226
 

Winter 2006/2007: Temperatur 0,7 Grad über langjährigem Durchschnitt

Die Wintersaison 2006/2007 ist nach jüngsten Zahlen der Nationalen Behörde für Ozeane und Atmosphäre (NOAA) der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen. Weltweit lagen die Temperaturen 0,7 Grad Celsius über dem langjährigen Durchschnitt.

Verantwortlich für dieses Wetterextrem ist nach Ansicht der NOAA das Wetterphänomen El Nino. Durch die Erwärmung des Südpazifik waren die Temperaturen im Januar 2007 besonders mild, so die Forscher.

Pro Jahrzehnt, so rechnete die US-Forscher vor, erwärme sich das weltweite Klima um 0,06 Grad Celsius. Die wärmsten zehn Winter seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 lagen in den vergangenen zwölf Jahren.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: 7, Winter, Grad, Temperatur, Durchschnitt
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2007 11:53 Uhr von Ophiuchus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2005/2006? Wieviel Grad UNTER langjährigem Durchschnitt war eigentlich der Winter 2005/2006? Seit dem Jahr 1880.... ist ja auch nicht allzu aussagefähig - oder?
Kommentar ansehen
16.03.2007 16:37 Uhr von Slippy01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wok, das sind doch andere Ausmaße: vgl: http://de.wikipedia.org/...

Fällt dir die steile Kurve auf? Die letzte "Warme Zeit" in der Warmzeit (Holozän) hatte nicht solch große Unterschiede wie heute. Außerdem müsste der Trend des Holozän wieder sinken, da der Höhepunkt überschritten wurde.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäischer Gerichtshof lehnt Vaterschaftsurlaub für lesbische Frau ab
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München
Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?