16.03.07 18:09 Uhr
 249
 

Porsche stellt auf der Messe in Leipzig fünf Neuheiten vor

Leipzig: Auf der "AMI" wird Porsche drei Versionen des Cayenne (Cayenne, -S, -Turbo) mit Benzin-Direkteinspritzung vorstellen, die bis zu 15 % weniger Sprit als die alten Versionen verbrauchen. Dabei haben die neuen Modelle auch mehr Motorleistung.

Auch der "911 GT3 RS" wird seine Deutschland-Premiere haben. Der Wagen hat ein Motor mit 3,6 Liter Hubraum und eine Leistung von 305 kW (415 PS). Der "911 Targa 4S" hat einen 3,8-Liter-Motor, der eine Leistung von 261 kW (355 PS) besitzt.

Die Vorstellung des Porsche Cayman findet auch auf der Messe statt. Ein Sechszylinder-Boxermotor mit 180 kW (245 PS) und 2,7 Liter Hubraum ermöglicht eine flotte Fahrt im Sportcoupé. Der "RS Spyder", ein Sportprototyp mit 503 PS, wird auch gezeigt.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Leipzig, Messe, Neuheit
Quelle: sportwagen.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2007 17:12 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf der Porsche Internet-Seite, sind zur Messe zwei Links zu WEB-Cams geschaltet, die auf der Messe aufgestellt werden. Ansonsten, viel Auto für viel Geld.
Kommentar ansehen
17.03.2007 18:08 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmmhh: nix wirklich neues. warum sind die nicht in der lage endlich mal eine wirkliche neuerung zu präsentieren?
Kommentar ansehen
18.03.2007 14:20 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
brauchen: wir eigendlich solche autos.....nein viel zu teuer und spritverschwendung...
Kommentar ansehen
18.03.2007 14:25 Uhr von zuum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso in der DDR und nicht am Auto-Salon: Komisches Verhalten dieser Automarke. Naja, was solls. Porsche kommt immer weiter von dem ab, das sie wirklich können.
Kommentar ansehen
18.03.2007 14:26 Uhr von gerrit.samson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, klassischer Fall von Missmanagement. Egal, Dinosaurier sind ja auch ausgestorben ...
Ich hoffe nur das bald endlich das Tempolimit kommt ... dann ist die Autobahn endlich wieder für alle da.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?