15.03.07 21:44 Uhr
 1.075
 

Lindsay Lohan baut einen Unfall - Fotograf angefahren

US-Schauspielerin Lindsay Lohan hat in der Nacht zum Mittwoch einen Fotografen angefahren. Das berichtet der amerikanische Fernsehsender Fox News.

Der Unfall ereignete sich um drei Uhr morgens vor einem New Yorker Club. Lohan stieg in ihren Wagen und erfasste einen Paparazzo. Dann stieg der Hollywood-Star aus und unterstellte dem Fotografen, er habe den Unfall nur inszeniert.

Die Schauspielerin stieg daraufhin in den Wagen ihres Bodyguards und fuhr davon. Allerdings kam sie später zum Unfallort zurück und sprach mit der Polizei. Der Paparazzo kam ins Krankenhaus, wo man ihm eine leichte Knieverletzung attestierte.


WebReporter: Blue Times
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Lindsay Lohan, Fotograf
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan möchte in "Batgirl" die Hauptrolle spielen
Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2007 21:07 Uhr von Blue Times
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist natürlich schwer, sich darüber jetzt ein Urteil zu erlauben. Hauptsache die Fernsehsender haben was zu berichten. Der Fernsehbericht ist übrigens auf YouTube zu finden.
Kommentar ansehen
15.03.2007 22:38 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das schlimme ist es wird immer nur auf die bösen Paparazzi geschimpft. Aber da gibts nicht nur "sensationsgeile" Typen, die gern Wind und Wetter erdulden, um ein geiles Foto zu machen. Sondern auch (die meisten) die bei Strafe ihres Fallenlassens vom Chefredakteur gehetzt werden, nur ja "was Brauchbares" mitzubringen, sonst.....
Ich weiß, wie das läuft.
Und der CR wiederum muß Auflage bringen, sonst....
Und wem nützt es, wenn die Gehirne der Leute mit Sch**** gefüllt werden?
Ist ja wohl klar.....
Kommentar ansehen
16.03.2007 00:21 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut so: frühs um drei. ein normaler mensch feiert entweder auch, oder er liegt friedlich im bett.
Kommentar ansehen
16.03.2007 12:34 Uhr von ari99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat die auch mit dem Auto auf: dem Fußweg verloren.....
Kommentar ansehen
16.03.2007 12:44 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich gibt es davon bilder: bis jetzt habe ich noch keine fotos im internet entdeckt.
würde mich sehr intressieren. denn diese bilder lassen sich doch gut vermarkten...
Kommentar ansehen
16.03.2007 14:17 Uhr von mzbuffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das video: http://www.youtube.com/...

na ja. Muss jeder selbst Sehen was er davon Hält.
Kommentar ansehen
16.03.2007 15:48 Uhr von JaPPe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ari99: Nicht "sie auf dem Fußweg" - was hat ein Paparazzi auf der Straße verloren.

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
16.03.2007 16:10 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry aber der Typ spinnt. In den Nachrichten war der ganze "Unfall" zu sehen. Er stand vor ihrem Auto und wollte sie durch die Frontscheibe knippsen und nicht aufs dem Weg gehen. Sie ist leicht angefahren, sofort wieder angehalten und ausgestiegen. Er schmiß sich auf den Boden und krümmte sich und rollte sich hin und her und zog eine große Show ab *g*. Sie ist dann gleich in so einen Kleinbus ihrer Bodygards gestiegen. Später zeigten sie auch noch die herbei gerufenen Rettungsleute. Die haben ihn erst mal liegen lassen und sich nicht wirklich gekümmert. Ratet mal warum. Der Typ wollte einfach nur einen Unfall inszenieren. Wahrscheinlich wird er sie jetzt verklagen um ein paar Milliönchen abzustauben.

Wer´s in den Nachrichten gesehen hat, wird mir zustimmen.

Gruß
Kommentar ansehen
16.03.2007 16:22 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst Schuld: Da standen mehrere Paparazzis ziemlich eng und sehr nahe am Auto. Die haben Glück gehabt das nur einer angefahren wurde.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan möchte in "Batgirl" die Hauptrolle spielen
Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?