15.03.07 19:16 Uhr
 209
 

Homosexuelle beim US-Militär: Gesetzesänderung soll es offiziell möglich machen

Mit einer Gesetzesänderung durch den US-Kongress soll es künftig möglich sein, dass Schwule und Lesben offiziell beim US-Militär dienen dürfen. Bisher verhinderte das Gesetz "Military Readiness Enhancement Act" einen Militärdienst für Homosexuelle.

Bisher galt das Motto "Don't ask, don't tell" (nichts fragen, nichts sagen). Homosexuelle wurden zwar, wenn sie sich outeten, aus dem Militärdienst entlassen, blieben aber unbehelligt, wenn sie sich unauffällig verhielten.

Insgesamt schätzt man die Zahl der lesbischen und schwulen Soldaten im Militärdienst auf etwa 65.000. Nun soll mit einem "Persilschein" die Truppenstärke gehalten werden, sowie die Rekrutierungsziele des US-Militärs erreicht werden.


WebReporter: Nessy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Sex, Gesetz, Militär, Homosexualität
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2007 18:40 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar, kaum noch einer geht Aufgrund des Krieges zum Militär. Wer hat schon Lust in den Irak geschickt zu werden und im Hinblick auf einen möglichen Konflikt mit dem Iran wird sich wohl kaum einer für den Militärdienst bewerben.
Kommentar ansehen
15.03.2007 19:55 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow was nicht so alles machbar wird, wenn dringend Soldaten benötigt werden ... ;-).

Mal sehen, evtl. wird ja jetzt die Schwulenehe in den USA bald auch "Federal-Law" und spielt sich nicht nur klein klein weiter auf Landesebene ab.
Kommentar ansehen
16.03.2007 13:16 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@christi244: tja, sieht echt so aus, als wenn den USA die Soldaten ausgehen. Irgendwas müssen die dann ja machen !!!
Kommentar ansehen
16.03.2007 19:52 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nessy: Jepp, noch gestern hörte ich von meiner amerikanischen Freundin, die selber Veteranin ist, dass mittlerweile drüben sogar zum Mittel der "Selbstverstümmelung" gegriffen wird, wenn die Einberufung der Reservisten droht und Soldatinnen werden gar plötzlich "schwanger".

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?