15.03.07 16:36 Uhr
 1.291
 

Pakistan: Zwei Männer und eine Frau sind wegen Ehebruchs hingerichtet worden

Aufgrund ihrer Untreue in der Ehe wurden zwei männliche und eine weibliche Pakistani, vom Stamm der Jirgas, zunächst gesteinigt und anschließend erschossen. Das harte Urteil fällte eine einberufene Dorfversammlung und kein Gericht.

Die Behörden wurden im Vorfeld vom Urteil der Jirgas informiert. Ein Sprecher bestätigte die Vorfälle, teilte jedoch mit, dass gegen Urteile der Jirgas vom Staat aus nicht eingegriffen wird.

Die drei Getöteten waren inflagranti erwischt worden und wurden dem Stammesrat zur Verurteilung ausgeliefert. Der Rat fällte das härteste Urteil, das gemäß dem Gesetz für Ehebruch möglich ist. Erstmals wurde eine solche Hinrichtung offiziell bestätigt.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Pakistan, Ehebruch
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2007 16:32 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MancheLänder haben wirklich noch für manche Vergehen eine hammerharte Bestrafung. Da sollte unbedingt mal eine Modernisierung der Gesetze vorgenommen werden.
Kommentar ansehen
15.03.2007 16:44 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens haben sie alle bestraft, und nicht wieder nur die Frau, wie das häufiger vorkommt.

Die ART der Strafe ist natürlich höchst verabscheuungswürdig.
Kommentar ansehen
15.03.2007 16:47 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
primitiv! leider ist der Islam immer die ausführende Religion bei solchen Verbrechen.
Sie brauchen das ja nicht für gut heißen... doch steinigen und töten?
Sind halt noch recht primitive Völker!
Bibip
Kommentar ansehen
15.03.2007 16:52 Uhr von TomTomson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
primitives Volk das dazu auch noch mit Atomwaffen rumfummelt !!!!!!!
Kommentar ansehen
15.03.2007 17:10 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und sowas will in die EU!!! nee nee scherz!!
wollts nur mal schreiben, weils so oder so jemand erwähnt!! :p
Kommentar ansehen
15.03.2007 17:16 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was genau haben die denn gamacht? ...ich mein, in der quelle steht "sind auf frischer Tat in einer kompromittierenden Lage" erwischt worden...heißt das, alle 3 zusammen? und waren 2 von denen verheiratet? aber dann isses doch egal, is doch kein ehebruch, wenn beide partner beteiligt sind?!
...und überhaupt, wer erwischt denn die?? kommen die sittenwächter da einfach überraschend ins schlafzimmer gestürmt, um zu schauen, wer mit wem und wie und überhaupt? ...solche spanner!!!

...manmanman, echt reichlich dämlich, die gesetze dort... :o(
Kommentar ansehen
15.03.2007 17:27 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, das ist mal Gleichberechtigung auf die primitive Art!
Genau, und so was will in die.... äh... hat Atomwaffen!
Kommentar ansehen
15.03.2007 18:54 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin hat´s da gerechterweise mal zwei Männer erwischt, während man sonst viel zu oft, nur von verurteilten Frauen hört.
Kommentar ansehen
15.03.2007 19:52 Uhr von burgbesetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha, ich wusste gar nicht dass pakistan in die EU will.^^

du meinst wahrscheinlich dieses land, in dem der islam auch führende religion ist und dessen leute nach deutschland einwandern, sich aber benehmen wie vor 2000 jahren, sich nicht integrieren können und denken ihr stammesrecht, in einem rechtsstaatwie deutschland durchsetzen zu können.
leider kommen die hier auch noch damit durch.

mich kotzt das alles ziemlich an...

ich musste es mal rauslassen, und jetzt prügelt auf mich ein ^^
Kommentar ansehen
15.03.2007 21:03 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: Ja ist klar. Islam. Primitiv. Gehts noch?

Hier gehts um ein "Urteil", das eine Dorfversammlung getroffen hat (-->Lynchjustiz) und nicht um eine staatliche Verurteilung. Nebenbei bemerkt will ich mal sehen was hier so einige User mit Kinderschändern machen würden. Da kommen ja auch immer die Schwanz ab - Kommentare. Für die Leute dort ist Ehebruch schlimmer als Kinderschändung. Punkt. Das kann und sollte man kritisieren, aber hier gleich wieder alles unreflektiert auf den Islam zu schieben ist echt unterste Schublade. Eventuell sollten hier einige ihr Gehirn auch mal zum denken benutzen und nicht nur zum Nachplappern xenophober Sprüche vom letzten Saufabend.

Naja, genug Perlen vor die Säue geworfen...
Kommentar ansehen
15.03.2007 21:19 Uhr von burgbesetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chaotic vortex: wenn du hier alle kritisiert, kannste das auch gerne machen ohne persönlich beileidigend zu werden.

soviel zum thema: primitiv...

und das der extremistische islam, eines der widerwertigsten dinge ist steht ja außer frage, nach der derzeitigen situation in der welt.
außerdem, überhaupt, das thema ehebruch und kinderschändung in einem athemzug zu erwähnen, geschweige denn noch zu vergleichen... GEHTS NOCH???
Kommentar ansehen
16.03.2007 07:22 Uhr von Psyman2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Burgbesetzer: Dafür, was vor Chaotik gepostet wurde, war sein Post sogar das höchstmögliche Niveau.

Dort drüben, um es verallgemeinernd zu sagen, gibt es Kinderschändung nicht.

Insofern ist Ehebruch das Schlimmste.


Und ganz nebenbei: er hat vollkommen recht
Einige Leute fordern Folter und Steinigung für einen MENSCHEN wegen einer Straftat, wenn dann die Steinigung eines MENSCHEN wegen einer anderen Straftat erfolgt sind sie alle zahm, weil ja plötzlich der böse Islam schuld ist.


Die Doppelzüngigkeit nervt langsam.
Kommentar ansehen
16.03.2007 07:30 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chaotic: "Hier gehts um ein "Urteil", das eine Dorfversammlung getroffen hat (-->Lynchjustiz) und nicht um eine staatliche Verurteilung."

Ach, und da steht nicht der Islam hinter? In meinen Augen eine gewalttätige und verabscheuungswürdige Religion, zum Glück nicht in allen islamischen Ländern derart rücksichtslos praktiziert.
Kommentar ansehen
16.03.2007 08:29 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir sollten: die Sharia (das islamische Recht) auch hier bei uns einführen!

Im Falle Seehofer z.B. fände ich das doch mal ganz lustig!
Kommentar ansehen
16.03.2007 10:15 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
burgbesetzer: Sorry, sollte keine Beleidigung sein.

Trotzdem, primitiv sind eher deine Hetzorgien hier.

@The_Nothing

Nein, da stehen religiöse Fanatiker hinter. Und die gibts in jeder Religion.
Kommentar ansehen
16.03.2007 10:24 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Nur ums nochmal klarzustellen: Ich unterstütze das Urteil in keiner Weise. Aber dieses ewige Islam-bashing hier kann ich auf den Tod nicht ab.

Und bevor ihr euch hier wegen Beleidigungen beschwert, überlegt euch mal, dass ihr mit euren Hetzpostings alle Muslime der Welt beleidigt.
Kommentar ansehen
16.03.2007 11:37 Uhr von burgbesetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die muslimische welt hat nichts anderes als "hetzorgien", wie du es nennst, verdient.
guck dir doch mal an wie die ausgerastet sind als dänische satireblätter diese karikaturen abgedruckt haben, das soll eine weltoffene religion sein?
zum glück haben 62 andere länder aus solidarität nachgezogen....
und diese reaktionen, wie botschaften in flammen stecken, sind nur eine von vielen dingen die ich an diesem Islam nicht leiden kann, ich wüsste nämlich gar nicht anzufangen, wenn ich eine steigernde kontra erörterung gegen den islam schreiben müsste...
dass ist meine meinung, und es gibt genügend menschen in der ganzen welt, die das genauso oder noch extremer sehen!
Kommentar ansehen
16.03.2007 11:44 Uhr von burgbesetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag ät vortex: außerdem kenn ich keine andere Weltreligion mit einem solchen fanatismus.
weder fanatische christen noch fanatische juden, verhalten sich so wie die islamisten...
Kommentar ansehen
16.03.2007 22:01 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@burgbesetzer: DIe Reaktion vieler Muslime war natürlich falsch. Doch die Medien haben fast nur die Demos gezeigt, wo es so richtig zur Sache ging. Jugendliche die nur ihren treiben folgten und einfach nur aggressiv voran gingen. Aber die vielen friedlichen Demos wurden natürlich nie gezeigt. Auch ich war auf´ner großen friedlichen Demo.
Man will ja schließlich den Islam angreifen


Genauso wnig interessiert es euch, wer diese Strafe (s.o.) gewollt hat. Im Osten gibts halt Leute, die ihre eigenen Gebräuche usw nicht loswerden wollen. Die Steinigung verbietet uns der Prophet, wenn ich mal so nebenbei erwähnen darf.

Oder wisst ihr nicht was die Christen in Afrika`machen? Was die alles treiben? Was die für Gebräuche haben? Traditionen? Da würden dir die Augen rausfallen. Es sind die Aberglauben und Traditionen die den Menschen meist von der Religion abweichen lässt.

Mfg Yuno
Kommentar ansehen
16.03.2007 22:04 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
merken: flotter dreier - lieber nicht in pakistan
Kommentar ansehen
16.03.2007 22:13 Uhr von burgbesetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ät yuno: das mit den christen glaube ich dir gerne, und ich halte jegliche form von extremismus für nicht akzeptabel.
und dänemarkwollte ganz bestimmt nicht die muslimische welt angreifen.
ich denke es sollte ein "recht auf lachen" geben, aber die können einfach nicht mit unserer modernen welt mithalten.
der jüngste prozess in frankreich, zu den karikaturen, hat zum glück gezeigt, das es uns zusteht satire zu veröffentlichen. wäre ja auch schlimm wenn nicht.
(für alle die nicht wissen, was ich meine:
muslime haben in frankreich gegen satireblätter geklagt. zum glück hat sich die regierung aber auf die seite der zeitungen geschlagen und die muslime mussten den rückzug antreten.
Kommentar ansehen
16.03.2007 23:44 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
?? sicher ?? " dänemarkwollte ganz bestimmt nicht die muslimische welt angreifen.
ich denke es sollte ein "recht auf lachen" geben, aber die können einfach nicht mit unserer modernen welt mithalten."

Sie wollten nicht angreifen? Ich weiß nicht wie wir auf die Karikaturen reagieren sollten, wo der Prophet (s.a.v.) in verschiedenen hinsichten beleidigt und als Terrorist dargestellt wurde? Die Päpste haben auch nicht "gelacht" und sich "amüsiert" als ähnliche Karikaturen von Jesus (a.s) erschienen. Ist das Pressefreiheit? In dem man andere beleidigt und tiefst ins Herz sticht? Da sind vielleicht viele andere Beispiele, wo andere Gemeinden sich beleidigt gefühlt und die Autoren/Zeichner angeklagt haben. Gilt die Pressefreiheit dann nicht mehr oder wie soll ich das verstehen? Bei uns gibt es nie ne Ausnahme.

Wenn wir hier in einer Demokratie leben, dann wollen wir es auch ausleben dürfen.

Mfg Yuno
Kommentar ansehen
17.03.2007 00:12 Uhr von burgbesetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ich bin mir sicher: wiedersprichst du dir nicht ein bisschen, wenn du sagst wir sollen demokratie ausüben aber auf der anderen seite alles zensieren was jemanden beleidigen könnte?
sich über andere ethnische gruppen lustig zu machen ist nun mal ein element der satire, da kann mann nichts machen.
am besten find ich immer noch die karikatur, in der mohamed die hände über den kopf zusammenschlägt und sagt, es ist schwer von vollidioten geliebt zu werden. in anspielung auf die selbstmordattentäter.
hoffe die sind nicht zu sehr gekränkt, aber zu not kann man ja immer noch ne bombe als vergeltung hochgehen lassen, um unschuldige christen mit in den tod zu reißen!
Kommentar ansehen
17.03.2007 00:40 Uhr von sant_gero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Jirgas sind im übrigen: kein Stamm, sondern Stammesgerichte.


MfG
Kommentar ansehen
17.03.2007 20:16 Uhr von burgbesetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ orgino: endlich mal wieder einer ders kapiert hat!
danke orgino

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?