15.03.07 10:48 Uhr
 427
 

Indonesien: Wissenschaftler entdecken neue Großkatzen-Art

Auf den indonesischen Inseln Borneo und Sumatra haben amerikanische Wissenschaftler eine neue Großkatzen-Art entdeckt.

Wie der WWF mitteilte, handelt es sich dabei um eine neue Art des Nebelparders. Sie unterscheide sich vom bisherigen Festland-Nebelparder wie ein Löwe vom Tiger und sei daher als eigenständige Art zu behandeln.

Die Forscher gehen davon aus, dass es vor 1,4 Millionen Jahren eine Trennung zwischen den Festland-Nebelpardern und den Insel-Nebelpardern gab. Allein auf der Insel Borneo wurden innerhalb eines Jahres 52 neue Tier- und Pflanzenarten entdeckt.


WebReporter: Blue Times
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen, Indonesien, Art
Quelle: www.szon.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2007 10:26 Uhr von Blue Times
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bis eben wusste ich nicht mal, dass es Nebelparder gibt. Jetzt gibt es gleich zwei Arten davon. Ein Bild gibts in der Quelle.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?