14.03.07 19:55 Uhr
 402
 

CeBIT: Playstation 3 mit digitalem Fernsehempfang vorgestellt

Auf der CeBIT wird von dem Computer-Fachmagazin C't eine Playstation vorgestellt, die neben der Spielkonsole auch zum Empfang von digitalem Fernsehen via DVB-T taugt. Die Playstation läuft mit Linux als Betriebssystem.

Allerdings sind auch einige andere Anpassungen, wie die Modifikation der Treiber und des Media-Players Xine, notwendig, um den Fernsehempfang über eine externe DVB-T-Box zu ermöglichen.

Die Playstation kann die TV-Programme auf Festplatte aufzeichnen. Allerdings hat das Ganze einen Haken: Die Stromaufnahme der Playstation wird durch dieses Feature derart hoch, dass sich ein Standby-Betrieb nicht empfiehlt.


WebReporter: misnia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Fernsehen
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen
Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2007 19:35 Uhr von misnia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Playstation 3, wird mehr in den Himmel gehoben, als wirklich dahinter ist. Für mich bleibt der PC das Nonplusultra, der kann alles, Spielen, Arbeiten, Rechnen, Videos, TV, und das in bester Qualität. Voraussetzung sind natürlich abgestimmte Systeme mit guten Komponenten.
Kommentar ansehen
14.03.2007 21:07 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh je, es geht wohl wirklich Berg ab mit der CeBit. Wenn sowas jetzt schon ein außstellungsgrundist - Na ja....
Kommentar ansehen
15.03.2007 09:18 Uhr von FENERLI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@misnia: wieso vergleichst du die ps3 mit einem pc?
Kommentar ansehen
16.03.2007 13:00 Uhr von stoney 69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Playstationvergleich - - - PC: Ist doch klar warum er das tut...
Die neuen spielekonsolen sind nicht weiter als ein hochgetakteter pc der high speed rennt...
ich habe die xbox 360 im netz habe ich gesehen wie einer daraus ein laptopp gebaut hat..
http://www.gamestar.de/...
Kommentar ansehen
16.03.2007 14:42 Uhr von FENERLI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stoney: entschuldige bitte....aber woraus soll eine konsole denn gebaut sein, wenn sie nicht mit pc´s verglichen werden soll? aus holz?


der autor sagt das die ps3 in den himmel gelobt wird, weil ein pc mehr kann.... (arbeiten, rechnen, videos)

dabei ist der einzige grund warum es konsolen gibt, das SPIELEN von videogames..... das andere was man damit machen kann ist nur ein bonus.....vergleichbar mit einem handy, das eine cam und einen mp3 player hat....... darum kann man die beiden sachen auch nicht vergleichen....


und in sachen spiele zu zocken ist eine ps3 bez. eine xbox für mich dem pc überlegen....argumente!?

viel mehr spiele.... kein installieren oder patchen.....nicht immer alle 3 monate die konsole umbauen, damit das kürzlich erschienene spiel auch läuft...... kann man am fernseher mit kumpels spielen.... uvm

deshalb verstehe ich nicht wieso der autor sagt das die ps3 hoch gelobt wird, weil er die konsole mit einem pc vergleicht......

das wäre wie wenn ich sagen würde.... das zb ein handy nicht gut ist, weil es nicht so gute bilder wie eine sony cybershot macht....
Kommentar ansehen
16.03.2007 16:41 Uhr von FENERLI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
p.s @stoney: das mit der xbox zu einem laptop umbauen ist ja schön und gut.... aber es ist kein laptop.... es wurde nur so gebau das es wie einer aussieht.... es kann nichts was ein laptop kann....sondern ist einfach ne x-box im laptop design
Kommentar ansehen
16.03.2007 16:52 Uhr von nocius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das leidige Thema Kann mich FENERLI hier nur anschließen. Das sind für mich zwei Welten, Konsolen und Computerspiele. Dass sich das ganze immer weiter homogenisiert ist meiner Meinung nach nicht unbedingt erstrebenswert, die Entwicklung der letzten Jahre sieht aber stark so aus.

Trotzdem ist für mich die Konsole in erster Linie zum Spielen gedacht, wogegen der Computer ein wahres Multitalent ist. Es gibt Spiele, die lassen sich besser auf dem PC spielen, wogegen andere auf eine Konsole gehören. Schonmal ein Beat ´em Up auf einem PC gespielt? Das ist leicht unangenehm.
Kommentar ansehen
17.03.2007 00:35 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Gääääääääähn

Fernsehen konnte man schon mit dem SEGA Game Gear vor 18 Jahren... Zwar nicht digital - aber das gabs damals auch noch nicht..! Ein alter Hut also...

Schade, dass SEGA aufgehört hat, Konsolen zu bauen: Waren zwar sündhaft teuer die Teile, aber alle ihrer Zeit weit voraus, und den jeweiligen direkten Konkurrenzsprodukten auf dem Markt technisch immer weit überlegen!
Kommentar ansehen
17.03.2007 08:41 Uhr von FENERLI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@necestie: jaja hast recht..... war mit dem atari auch so :)

oder der psx.....
Kommentar ansehen
17.03.2007 09:07 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@necesite: Pass auf, jetzt kommts:

ABER NICHT MIT LINUX

:D
Kommentar ansehen
17.03.2007 23:21 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja fernsehen schau ich im tv oder am pc wofür sollte ich das in einer playstation nutzen müssen?

ausserdem kaufe ich mir die auch nicht.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?