14.03.07 14:51 Uhr
 239
 

Fußball: Deutsche Frauen-Nationalmannschaft erfolglos beim Algarve-Cup

Keinen schönen Abschluss fand das Gastspiel der deutschen Frauen-Nationalmannschaft beim Algarve-Cup in Portugal.

Denn die deutschen Frauen verloren im Spiel um Platz sieben mit 0:1 (0:0) gegen Italien, obwohl sie als Titelverteidiger nach Olhao gereist waren. Silvia Fuselli konnte in der 81. Minute den Siegtreffer für Italien erzielen.

Die deutsche Mannschaft musste bei drei Niederlagen und einem Sieg auf Linda Bresonik, Bianca Rech, Navina Omilade, Sandra Smisek, Brita Carlson und Ariane Hingst verzichten.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutsch, Frau, Nation, National, Cup, Nationalmannschaft
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2007 15:26 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas da war der Algarve-Cup für die deutsche Mannschaft anscheinend ein Griff ins Klo. Ist man von den Damen ja gar nicht gewohnt.
Kommentar ansehen
15.03.2007 22:38 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ogisch: bei dem verzicht von mehreren leistungsträgern, dass man die nicht kompensieren kann und um die hinteren plätze mitspielt

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Schärfere Kontrollen gefordert: Kostenschub bei Krebsmedikamenten
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?