14.03.07 14:01 Uhr
 554
 

F1: Eccelstones Nachtrennen-Idee findet Zustimmung bei den Fahrern

Wie ShortNews bereits berichtete, plant Bernie Ecclestone die Einführung von Nachtrennen in der Formel 1. Diese Idee ist bei den Fahrern gut angekommen, sofern für genügend Sicherheit und ausreichend Tests gesorgt wird.

Rubens Barichello kennt Nachtrennen bereits aus dem Kartsport und findet es großartig, dass Ecclestone darüber nachdenkt, solche Rennen in der Formel 1 einzuführen. Der Direktor der Fahrergewerkschaft GPDA, Mark Webber, findet die Idee "brilliant".

Webber ist der Ansicht, dass man am ehesten in Malaysia ein Nachtrennen durchführen sollte, um der tropischen Hitze aus dem Weg zu gehen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Fahrer, Nacht, Idee, Zustimmung
Quelle: formel1.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2007 12:28 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja dann wird es wohl bald die Nachtrennen in der Formel 1 geben.Ich habe da auch nichts gegen. Wird sicherlich interessant. Hier kann man eine tolle Show dembreitemPublikum präsentieren. Es muss halt nur richtig aufgezogen werden.
Kommentar ansehen
14.03.2007 14:57 Uhr von meyerh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na klasse: Ich sehe es schon bildlich vor mir wie es in der Fernsehzeitung steht.
Samstag
19:00 Warmup
20:00 Das Rennen
22:30 Interviews mit Fahrern nach dem Rennen.
23:30 Die Höhepunkte

So haben wir uns doch alle einen netten familientauglichen Fernsehabend vorgestellt.

Ganz ehrlich, soviel könnte ich gar nicht essen wie ich kotzen möchte, wenn ich das höre.
Kommentar ansehen
14.03.2007 15:07 Uhr von falkz20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Meyer.. erst denken dann schreiben: wenn man das erwähnte Malaysia betrachtet, stellt man fest, das sie, 6 oder 7 stunden voraus sind. d.h., sollte es da zu einem nachrennen kommen, dann kannst du dich bequem nach dem abendbrot an den fernsehen setzen und zu normaler zeit das nachrennen schauen! in deutschland wird es so ein rennen eh nicht geben.
Kommentar ansehen
14.03.2007 15:18 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meyer: Kriegt eben deine Famillie in einer Woche im Jahr nicht diese übliche Abend-Programm-Matschhirn-Dröhnung verpasst.

Famillienatuglicher Abend vor der Glotze. Papa mit Bier und Netzhemd, oder wie?
Kommentar ansehen
14.03.2007 16:05 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute sache! is doch mal was anderes, wenn sie mal nachts fahren..ich finds gut!

und gegen ein f1-abendprogramm gibts doch echt nix einzuwenden - is bestimmt besser als die meißten anderen sachen, die da sonst so laufen!!!
...und allemal besser, als nachts um 3 den wecker zu stellen, um das rennen nicht zu verpassen... :oP
Kommentar ansehen
14.03.2007 16:09 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meyerh: hast du denn wirklich nur ein fernsehprogramm???
dann würd ich mir vielleicht mal ne satellitenschüssel zulegen, dann kannste nämlich umschalten, wenn dir das, was läuft, nich gefällt!!!
Kommentar ansehen
14.03.2007 16:24 Uhr von meyerh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorposter: @falkz20
Besteht die Formel 1 Saison nur aus Malaysia?
Wohl nicht.

@PruegelJoschka
"Kriegt eben deine Famillie in einer Woche im Jahr nicht diese übliche Abend-Programm-Matschhirn-Dröhnung verpasst.

Famillienatuglicher Abend vor der Glotze. Papa mit Bier und Netzhemd, oder wie?"

Sorry aber wer sich stundenlang eine Motorsportübertragung antut muß sich wohl eher den Vorwurf gefallen lassen ein Matschhirn zu besitzen. Im übrigen sind doch wohl eher die "Papa´s mit Bier und Netzhemd" die Formel1 Begeisterten Intelleigentsbestien.

@kleiner erdbär
nein ich habe tatsächlich noch ander Kanäle zur Auswahl.

Aber bei euren Kommentaren zu meinem Posting dürftet ihr euch ja keine Äußerungen mehr zu Sendungen wie DSDS oder Big Brother leisten, denn wer Fan solch eines stupiden im Kreis fahrens ist, sollte lieber aufpassen, wenn er mit Steinen in einem Glashaus wirft.
Kommentar ansehen
14.03.2007 18:39 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meyerh: Wenn dir Motorsport nicht passt, dann schalt einfach ein anderes Programm ein.

Ich als Motorsportfan finde das gut die glühenden Bremsscheiben und Auspuffrohre bei Nacht zu sehen. Ist ne klasse Idee, hoffentlich wird sie auch umgesetzt.
Kommentar ansehen
14.03.2007 19:14 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal abwarten: normal wuerde ich sagen eine gute idee, aber mal sehen was die sicherheitsexperten dazu sagen werden.
Kommentar ansehen
14.03.2007 19:54 Uhr von KingChimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ meyerh: Blöd wenn man keine Ahnung hat... Die Rennen finden SONNTAGS statt, und nicht Samstags...

Tut mir leid deine Vision zerstören zu müssen, aber so bin ich nun mal.

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
14.03.2007 20:57 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meyerh: "@falkz20
Besteht die Formel 1 Saison nur aus Malaysia?
Wohl nicht."
ne, aber nur die rennen in europa sind in unserer zeitzone
bissel nachdenken
Brasilien, USA, Japan
da liegen einige strecken net in unserer zeitzone
es finden doch shcon jez rennen abend in der MEZ statt

@topic:
wie wollen die es dann mit der beleuchtung machen?
an den wagen? wenn die die strecke ausleuchten würden, wäre der unterscheid jez nicht sooo gravierend

aber fänds mal interessant
Kommentar ansehen
15.03.2007 08:09 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meyerh: Jaja, stupides im Kreis fahren. Genso dämmlich wie stundenlanges Kloppen beim Boxen, oder hin und her Hoppeln beim Tennis und Fussball. Die gleichen Vorwürfe kannst du für jeden Sport vorbringen ... Skispringen, Radrennen, Marathon.

Das schönste ist, es trifft auf alle Programme zu. Z.B.
- stundenlanges Ruddelbumsen bei Pronos
- stundenlanges Rumgeschieße bei Actionfimen
- stundenlanges Dummgelaber bei Politsendungen
- stundenlanges Propagieren bei kritischen Dokumentationen
- stundenlanges Kazenhegeule bei DSDS
- stundenlanges Begaffen vom Fremden Leben bei Soups
- stundenlanger Realitätsverlust durch Massohismus bei Volksmusiksendungen
- stundenlanges ....

So ist nun mal Fernsehen. Wobei du mit "Bier und Netzhemd" zwar teilweise recht hast (trifft auf Sportfan zu), aber auch unrecht (trifft af alle zu, die zuviel Zeit vo4r der Glotze verbringen)
Kommentar ansehen
15.03.2007 22:43 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geile antwort: prügel joschka da hsse die echt mühe gegeben aber wie er schn schrieb man kanalles schlecht reden, wenn man willich finde es gut
Kommentar ansehen
17.03.2007 10:13 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@prügel: die antwort is mal richtig gut
du hast völlig recht, man kann zu allem sagen, dass es stupides hin-und hergefahren, gelaufe oder irgendwas ist...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?