14.03.07 08:25 Uhr
 1.531
 

Studie: Anzahl gebrannter CDs und DVDs im letzten Jahr weiter gestiegen

Die Deutschen brennen immer mehr CDs und DVDs. Das ergab eine Studie der Gfk im Auftrag des Bundesverbands der Phonographischen Wirtschaft. Für diese Studie wurden insgesamt 10.000 Personen befragt.

Dieser Studie zufolge wurden im letzten Jahr allein in Deutschland rund 766 Millionen CDs und DVDs gebrannt. Dabei wird der Anteil der DVDs immer größer, er liegt jetzt bei 36 Prozent. Grund für diesen Anstieg soll die größere Speicherkapazität sein.

Auf den Datenträgern wird am meisten Musik gebrannt, an zweiter Stelle stehen private Videos und Fotos. Erst auf Rang drei stehen Daten. Allerdings wurde der Trend festgestellt, dass sich Audiobooks und E-Books immer größerer Beliebtheit erfreuen.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Studie, Anzahl
Quelle: www.pressetext.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro
Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2007 09:19 Uhr von Webmamsel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und die mi schreit noch nicht ? warum erzählen sie uns das?
warum wird nicht erwähnt, wieviel unterwäsche mit blümchen und wieviele mit streifen verkauft wurden?

eine studie der gfk, im auftrag des bundesverbands der phonographischen wirtschaft. ah ja!

wir, die doch so böhse sind, weil wir so viele rohlinge kaufen, oh ja. da wird sich die mi wieder bestätigt sehen mit ihren verdächtigungen und co., dann kann sie wieder jammern und ver/klagen.
würde mich nicht wundern, wenn man in naher zukunft nur noch gegen vorlage des personalausweises rohlinge kaufen kann, dann hat man auch gefälligst auskunft zu geben, was auf den rohlingen gebrannt werden soll und wehe derjenige schwitzt oder versteckt seine zitternden hände in der hosentasche, dann kommst du auf die liste für eventuelle hausdurchsuchung.

tja, ist das wirklich so phantastisch?
ich meine, wenn die uns schon den bundestrojaner auf den hals schicken wollen, dann ist mein oben beschriebenes nicht mehr so phantastisch.

ich vertraue mal und hoffe auf gesunden menschenverstand.
Kommentar ansehen
14.03.2007 11:15 Uhr von mages
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur sooo wenig? wow, hätte mit viel mehr gerechnet.
wieviele haushalte haben wir gleich nochmal?
knapp 40 mio haushalte in deutschland.
d.h im umkehrschluss, pro haushalt ca 1,5 scheiben je monat. das ist doch ein witz.

und da hab ich mal großzügig über die ganzen firmen hinweggesehen, die evtl zb ihre werbe-cds selber brennen. oder ihre datensicherung auf dvd machen.

die müssen sich verzählt haben!
evtl hätte man einfach mal die absatzzahlen heranziehen sollen und nicht irgendwelche leute vor dem supermarkt befragen sollen, die eh grad keine zeit haben.

@webmamsel: es gibt auch erhebungen darüber wieviel geblümte slips über die ladentheke gehen.
gibt eigentlich für jeden scheiß ´ne statistik. %-)
Kommentar ansehen
14.03.2007 12:09 Uhr von WyverexAuctor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trau keiner Statistik, die du nich selbst gefälscht hast :)
Kommentar ansehen
14.03.2007 17:02 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gerade eigene Daten: So ein DoubleLayer Rohling auf den knapp 9 GB passen eignet sich doch hervorragend zum brennen für die eigenen Videos.
Entweder das vom TV aufgenommene oder die privaten Videos.
Da bedarf es auch keiner Studie. Das ist einfach so.
Kommentar ansehen
14.03.2007 19:07 Uhr von detterbeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ saarfreddurst: tja, wenn du nicht bereit bist, 2x30 euro für die season zu bezahlen, dann musst du eben lernen, zu verzichten! dir sollte man mal erziehungshaft verschreiben für deine asoziale einstellung ^^
Kommentar ansehen
14.03.2007 21:02 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm. auf meinen Rohlingen landen meistens: Fotos, Partitionsspiegelungen und Textdaten. Da macht die Gema ein Plusgeschäft.

Vielleicht sollte ich mir auch mal eine Kamera zulegen, selber filmen und mich dann auf die Einnahmeseite der Gema schlagen.
Kommentar ansehen
15.03.2007 04:23 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
woher ? die frage, die schon viele vor mir gestellt haben ...

wozu ...
ist es die wahrheit ?
wird jemals einer sagen ich brenne meine illegal beschafte musik drauf
oder wird musik brennen sofort als raubkopiere klassifiziert ?

[betroffene hunde bellen^^ ich brenn kaum CDs im letzten jahr warn es maximal 10 stück - das war aber so richtung low level Format, WinXP unattended]

und was wollen die damit aussagen "Studie: Anzahl gebrannter CDs und DVDs im letzten Jahr weiter gestiegen "

klingt wie ... "es wird mehr Wasser getrunken" ...

also ich finde es nur als herausgeworfenes geld, ausser man is aktionär und hat bei entsprechenden AGs aktien gekauft und will wissen warum ´mann gewinn gemacht hat, was aber ohne diese studie nach vollziehbar währe ...

naja egal
Kommentar ansehen
17.03.2007 23:27 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer brennt noch bei der größen der festplatten heutzutage? naja ich brenne nur sicherheits cd meiner festplatte aber das ist auch alles.

ansonsten brauch ich gar keine rohlinge wofür auch?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?