13.03.07 16:32 Uhr
 848
 

Neues Hybrid-Auto von Toyota?

Ist das der nächste Toyota? Vom Autohersteller gibt es darauf vorerst keine Antwort. Die Studie Hybrid X bietet jedoch einen kleinen Ausblick auf zukünftige Fortbewegungsmöglichkeiten, obwohl über den Antrieb noch nichts genaues bekannt gemacht wurde.

Das lange und flache Auto (Höhe 1,44 m; Länge 4,50 m) erinnert weniger an eine Limousine als an einen Van. Das Auto hat vier Sitze, von denen man die hinteren drehen kann. Der Achsenabstand ist mit 2,80 m sehr groß. Das führt zu extrem kurzen Überhängen.

Das glatte Äußere lässt einen geringen Strömungswiderstand vermuten. Der aufgrund von viel Glas in der Karosserie helle Innenraum ist weiß und schwarz gehalten und enthält Touchscreens, die das Bedienen der wichtigen Funktionen ermöglichen.


WebReporter: AndiButz
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Toyota, Hybrid
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2007 16:24 Uhr von AndiButz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein wirklich futuristisches auto.
wenn es das noch zu einem fürs "volk" erschwinglichen preis zu kaufen gibt dann ist das wieder ein kleiner schritt in sachen klimaschutz.
Kommentar ansehen
13.03.2007 19:43 Uhr von andalf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: glaub das kann so nicht auf den Markt kommen, wie soll man denn aus den fensterchen sehen können? Ausserdem schauts irgendwie... seltsam aus
Kommentar ansehen
13.03.2007 21:10 Uhr von Pharmafreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hybrid evtl. nicht gleich Umweltschutz ! Seht euch bitte die Gesamtumweltbilanz an ! Die Hybridkisten haben Akkus, deren Herstellung und spätere Entsorgung oder Recycling einiges an Chemie und Energie verlangt. Solange das nicht quantifizierbar ist und mit einem "normalen" Auto vergleichen wird, sehe ich keinen Beweis dafür - habe im Netz keine "richtige" Gesamtumweltbilanz gefunden.
Kommentar ansehen
14.03.2007 18:54 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich denke dass es auf jeden fall umweltfreundlicher ist als normale autos....
Kommentar ansehen
18.03.2007 21:33 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also wohl jeder Autohersteller macht sich auf den Weg Namens Hybrid...mal sehen was dabei rauskommt...
Kommentar ansehen
20.03.2007 15:42 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Nessy: Der Kommentar ist ein bisschen unlogisch, da gerade Toyota (zusammen mit Honda) führend auf dem Gebiet ist und die meiste Erfahrung mit Hybridantrieben hat.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?