13.03.07 14:05 Uhr
 6.003
 

In Deutschland gibt es immer mehr illegale Profi-Hasch-Plantagen

In Wassenberg (Nordrhein-Westfalen) fand die Polizei nun eines der bisher größten Haschisch-Anbaufelder in Deutschland. Auf der Plantage wurden mehr als 3.000 Cannabispflanzen sichergestellt. Die Täter werden in den Niederlanden vermutet.

Mittlerweile scheint es zum Volkssport zu mutieren, Cannabis in Deutschland anzubauen. Im Jahr 2006 wurden 36 Haschischfelder mit bis zu 1.000 Pflanzen gefunden. Im Vorjahr waren es schon 31 solcher Plantagen.

Des Weiteren wurden 21 Profiplantagen mit jeweils mehr als 1.000 Pflanzen geortet. Dies entsprach einer Steigerung von über 50 % gegenüber dem Vorjahr. Oftmals handelt es sich um Pflanzen, die viermal im Jahr geerntet werden können.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, legal, Profi, illegal, Plantage
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt
Frankreich: Frau muss 22 Jahre ins Gefängnis, weil sie Männer vergiftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2007 14:03 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also im Prinzip muss man es so sehen. Canabis ist in kleinen Mengen zum Eigenverbrauch legalisiert worden, warum soll es dann nicht auch einen Händler geben, der es an die Leute zum Eigenverbauch weiterverkauft? Darüber sollte sich die deutsche Politik einfach mal Gedanken machen.

Entweder ich erlaube etwas ganz oder gar nicht.
Kommentar ansehen
13.03.2007 14:08 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ostlöhne fürhern zur Ostkriminalität und an Unternehmensgeist mangelt es in Deutschland bekanntlich nicht.

Und für Hobbygärtner und Politiker gillt:

Man erntet was man säät ..
Kommentar ansehen
13.03.2007 14:35 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
himmelherrgott - es gibt keine haschischfelder: genausowenig wie es teebeutelplantagen gibt und in den ställen stehen keine schnitzel sondern schweine ;-)
Kommentar ansehen
13.03.2007 14:48 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch gibt es: keine anbau-felder,
keine profi-hasch-plantagen,
keine cannabis-pflanzen,
genausowenig wie treib-jagden, deutsch-länder-würstchen, schäfer-hunde, beton-mischer.

was habt ihr eigentlich mit euren bindestrichen?
das ist ja eine binde-strich-epidemie
Kommentar ansehen
13.03.2007 14:49 Uhr von Domenicus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cannabis ist immer noch illegal: Es kann bei kleineren Mengen nur von einer Strafverfolgung abgesehen werden.
Kommentar ansehen
13.03.2007 14:55 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Galgo: Na na na...: Nur weil du keinen Wurstbaum hast....;-P
Ich Zieh mir nachher noch n Schnitzel aus meiner Schnitzelplantage rein. *g*

Na ja aber bei einer Nachricht sollte man auf sowas achten dass sowas Hanfplantage heisst schlieslich bekommt das auch unser Elite-Wissensmagazin Express hin. Auch wenn der Link nicht funzt.

http://www.express.de/...
Kommentar ansehen
13.03.2007 14:57 Uhr von evil_weed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
korrekt: dann gibts vielleicht bald mal wieder gescheites grass. und nicht nur dieses verseuchte zeug aus holland...
ich kenne auch einige, die jetzt selber anbauen wollen weil aus holland fast nur noch dreck nach deutschland importiert wird...
Kommentar ansehen
13.03.2007 15:03 Uhr von sebbyfighter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist denn eine haschplantage? was soll denn bitteschön eine haschplantage sein? oh man was hier alles an blödheit zusammengetragen wird ^^ echt schlimm. soetwas gibts nicht!
Kommentar ansehen
13.03.2007 15:05 Uhr von atosil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wheedfreak naja nicht nur in nrw gibt es solche schönen plantagen...
ich verstehe auch nicht, warum der staat das nicht legalisiert...
da kann sich der staat mal so richtig viele steuern in die tasche wirtschaften (wie bei der tabaksteuer)
der produktionspreis von grass ist nicht sehr hoch wenn man grosse mengen anbaut, wenn der staat den stoff denn für den preis von 6,50 oder so verkauft, (natürlich ohne talkum und co)
kann der doch so richtig absahnen- oder etwa nicht.

klar wird es dann vielmehr geben die privat anbauen, aber lohnen würde sich das.

um auf die gesundheit zu sprechen...
jeder kiffer weiss das alkohol und tabak, weitaus gesundheitschädlixcher sind und ein grösseres suchtpotential hat als cannabis, da brauch man auch nicht diskutieren.

also LeGaLiZe iT

so ich betätige denn mal meinen -
tetrahydrocannabinolinhalationsapparat zwecks stimulanz....
Kommentar ansehen
13.03.2007 15:15 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@atosil: Tust du nicht infusiööös Injizieren. *g* Silium
Kommentar ansehen
13.03.2007 15:16 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute: Aus Cannabis wird zu 98,9 % Hasch gemacht, und da man einige wörter nun mal umändern muss in einer nachriht habe ich mich so entschieden.

Alle wissen was gemeint, da muss man sich nichts vor machen und genau das war ziel dieser news.

Aber letztendlich bleibt jedem seine Meinung und auch sein Kommentar hier selbst überlassen.

Grüße
Markus
Kommentar ansehen
13.03.2007 15:31 Uhr von donpsiko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@evil_weed
Man muss nur wissen, wo man es kauft.
@Magier
Wieso meinst du, dass über 98,9% des angebauten Cannabis zu Hasch gemacht wird? Quelle? Es ist doch mehr Gras als Hasch im Umlauf. Auch wenn man 100g Gras braucht, um daraus10g Hasch zu gewinnen, sind 98% ein bisschen weit hergeholt...
Kommentar ansehen
13.03.2007 15:38 Uhr von djdali
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Quark @ NewsPoster: Du sagst:
Also im Prinzip muss man es so sehen. Canabis ist in kleinen Mengen zum Eigenverbrauch legalisiert worden

TOTALER BLÖDSINN
Cannabis ist in Deutschland in egal welcher Menge verboten. Hau nicht sone Gerüchte raus wenn du keine ahnung hast ...
Kommentar ansehen
13.03.2007 15:42 Uhr von barryW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@verfasser dieses textes: alter vadder, aus cannabis wird zu 98,9% Hasch gemacht??

also aus cannabis wird definitiv nicht 98,9% hasch gemacht.-
aus einer kuh werden ja auch nicht zu 98,9 % schnitzel hergestellt....einen grossen teil nehmen faserhanf, und die Blüten in anspruch...und woher weisst du dass es eine haschischanbauplantage war und keine marijuhana plantage???
also bitte poste nicht solche news, die zu 98,9% komplett falsch sind, entweder recherchie besser oder geb den job ab.
Kommentar ansehen
13.03.2007 16:20 Uhr von ElaineM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für alle die es interessiert wie das rechtlich aussieht: http://www.drugcom.de/...

Zum Thema:
Ich wundere mich nicht darüber das immer mehr Leute dazu übergehen selbst anzubauen... bei den überteuerten Sachen die man teilweise angeboten bekommt...
Wenn der Staat nicht will das illegal Zuhause angebaut wird sollte er sich so langsam mal überlegen wie er mit den unzähligen Cannabiskonsumenten umgeht. Nicht jeder steht auf die Wirkung von Alkohol!

Lieber Staat: Bitte macht eine Reglung wie in den Niederlanden. Coffeeshops mit kontrollierter Abgebe an über 18Jährige oder meinet wegen auch ab 20! So kommen wenigstens nicht mehr die "kleinen Kinder" zu der oft gebotenen Chance zu kiffen!
Außerdem werden Menschen unnötig kriminalisiert durch dieses halb durchdachte Prinzip das heute zum strafrechtlichen Umgang mit Cannabis angewendet wird!
Kommentar ansehen
13.03.2007 16:30 Uhr von LynxLynx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ElaineM: "Ich wundere mich nicht darüber das immer mehr Leute dazu übergehen selbst anzubauen."
Ich nicht.
Dafür braucht man einen Raum,Lampen,Lüfter,Saat und,ganz wichtig,Ahnung.Das ganze ist also nicht so einfach,wie es scheint.
Kommentar ansehen
13.03.2007 16:34 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ barry: entschuldige dass ich etwas falsch herausposaunt habe mich deswegen so anzumachen ist aber nun auch nicht fair.

mache ich umgekehrt auch nicht.

Greets
Markus
Kommentar ansehen
13.03.2007 16:40 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor- bei deinem nick hätte ich schon wenigstens: ein bißchen fachkenntnis erwartet...
wie kommst du auf die 98 prozent ? es gilt eher der reziproke wert, denn haschisch ist nur das harz welches die pflanze absondert.
Kommentar ansehen
13.03.2007 16:58 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ILLEGALE profi-hasch-plantagen gibt es denn hier in deutschland auch LEGALE???
(und wenn ja:wo??)

...und was ist PROFI-hasch??? ...

,o)
Kommentar ansehen
13.03.2007 17:38 Uhr von Neuer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, Glück gehabt: Meine haben sie nicht gefunden. Liegt vielleicht daran, dass die im Ausland stehen. :-)
Kommentar ansehen
13.03.2007 17:54 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News ist schon alt nee mal ehrlich die Plantage hammse hier schon vor gut 3 Wochen hopps genommen, auf jeden Fall eine Woche vor Karneval *malrechnengeht*

Mir kam das schon von Anfang an nich ganz koscher vor, was da fuer Karren vor der Halle standen...egal...seitdem die in Holland auch schaerfer gegen Plantagen vorgehen fluechten die Leute nach Deutschland, irgendwo muss das Zeug fuer die Shops ja her. Dann wirds halt auch ma aus Deutschland importiert...wir sind ja schliesslich Exportweltmeister (noch).
Auch ein Grund, warum das Zeug wohl angeblich immer teurer wird(Kommentar vom Kumpel...ich schawoer..ich hab damit nix mehr zu tun )
Kommentar ansehen
13.03.2007 18:22 Uhr von John_Lenor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: hab ich was verpasst?
wo bitte hast du her, dass canabis in kleinen zum eigenverbrauch legal ist? wtf?^^
Kommentar ansehen
13.03.2007 18:31 Uhr von fissy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quelle: funzt net
Kommentar ansehen
13.03.2007 18:41 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LynxLynx: Du brauchst nen Blumentopf, Erde, Wasser und Samen.
Das reicht fürs erste aus!

lg
Kommentar ansehen
13.03.2007 19:09 Uhr von LynxLynx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Faibel: Indoor brauchst du das von mir beschriebene.Indoor bedeutet bessere,kontrollierte Ernte ohne neugierige Nachbarn.Großer Vorteil.
Outdoor mußt du auf nen guten Sommer und einen sehr guten Herbst(Schimmel bei feuchten Herbst) hoffen.Ganz zu schweigen von den potenziellen Dieben.
Jetzt wäge mal ab.

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?