13.03.07 08:31 Uhr
 409
 

Haarlem: Vier Menschen sterben bei Familiendrama

Am gestrigen Montag starben bei einem Familiendrama in Haarlem (Niederlande) insgesamt vier Menschen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hat sich ein Mann mit seinen beiden Kindern vor einen Zug geworfen. Die Söhne waren vier und sechs Jahre alt.

Zuvor hatte der Familienvater seine Schwiegermutter umgebracht. Die Motive für diese Taten sind bislang unbekannt.

Damit ereignete sich innerhalb von zwei Wochen wieder eine solche Tragödie. In Hengelo fand man am vergangenen Dienstag eine Mutter mit ihren Kindern tot auf.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Familie, Erbe, Familiendrama
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?