12.03.07 16:07 Uhr
 296
 

Fußball: Noch-Hertha-Spieler Dejagah muss hohe Geldstrafe zahlen

Der Berliner Fußballspieler Ashkan Dejagah wurde am heutigen Montag vom Berliner Landgericht wegen Fahrerflucht verurteilt. Der Profi soll im vergangenen Jahr bei einem Ausparkmanöver Autos gerammt haben und Fahrerflucht begangen haben.

Nun entschied das Gericht auf eine Geldstrafe von 10.000 Euro. Hinzukommt noch eine Geldbuße von 70 Euro.

Der Spieler äußerte sich vor Gericht selber nicht, die Richterin entschied nach Zeugenaussagen. Dejagahs Anwälte haben eine mögliche Berufung angekündigt.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spieler, Hertha BSC Berlin, Geldstrafe
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2007 18:02 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zorn gotte: hat er.
3 monate.
schade, dass man sowas in der quelle lesen muss.

der platz hier wäre noch vorhanden gewesen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?