12.03.07 09:32 Uhr
 1.111
 

Erfolgsbonus für VW-Mitarbeiter: Über 2.200 Euro sind geplant

Laut VW-Personalvorstand Horst Neumann will VW an alle in Deutschland beschäftigten Mitarbeiter einen Erfolgsbonus zahlen. Dieser soll über 2.200 Euro liegen und im Mai oder Juni ausbezahlt werden.

Über die genauen Modalitäten der Auszahlung will VW in den nächsten Wochen noch mit dem Betriebsrat verhandeln. Insgesamt wird geplant, zehn Prozent des operativen Gewinns an die 94.000 Mitarbeiter auszuzahlen.

Gleichzeitig kündigte Neumann an, dass vergangenes Jahr etwa 7.200 Mitarbeiter VW verlassen haben und dass bis 2009 noch weitere 7.000 Mitarbeiter folgen sollen. Diese sollen vorzeitig in Rente gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nessy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, VW, Mitarbeiter, Erfolg
Quelle: www.wolfsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
Air-Berlin-Maschine steckt auf Island fest: Starterlaubnis wird verweigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2007 07:55 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird die Mitarbeiter freuen. Nach einigen „mauen“ Jahren kommt wieder Geld in die Kasse der Mitarbeiter und nicht nur in die des Vorstandes.
Kommentar ansehen
12.03.2007 10:39 Uhr von rh1974
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: bei denen kommt schon genug in die kasse! frag mal andere ob sie so viel gehalt bekommen, also hat das mit mauen jahren nichts zu tun!!!!
Kommentar ansehen
12.03.2007 11:02 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rh1974: ganz so dicke ist es bei VW auch nicht mehr. Die fetten Jahre sind schon lange vorbei und die Arbeiter haben die letzten Jahre ganz schön in die Röhre geguckt !!!
Kommentar ansehen
12.03.2007 13:22 Uhr von jojobaöl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kranevo möchte gern mal wissen wo du diese information her hast , also ich arbeite eine 40h woche nach abzügen von Überstunden die ich in freiwochen erhalte ( die dir die Firma vorgibt) arbeite ich immer noch 36h in drei schichten !!
also nix mehr 28.8 ,die man übrigens auch nicht gearbeitet hat sondern 35h

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz zeigt sich in neuem "Tokio-Hotel"-Video als Dragqueen
Heide: Wildschweine randalieren in Sparkasse und verletzen mehrere Menschen
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?