11.03.07 12:25 Uhr
 885
 

Umfrage: Vor allem junge Menschen vermissen Schnee und Eis

Eine polis/USUMA-Umfrage für das Nachrichtenmagazin "Focus" hat ergeben, dass vor allem junge Menschen in diesem Jahr den Winter in Deutschland vermisst haben.

Insgesamt 54 Prozent der Deutschen haben Schnee und Eis in diesem Jahr vermisst, während es bei den Menschen bis 34 Jahren gar 61 Prozent waren.

In diesem Jahr wurden die Temperaturen des bislang wärmsten Winters um 0,7 Grad übertroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mensch, Umfrage, Schnee, Eis
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt
airberlin: Pilot und Crew wegen Tiefflug-Ehrenrunde scheinbar suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2007 12:47 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja geht mir genauso: ich habe die einzigen vier Wintertage Mitte Februar in diesem Jahr richtig genossen, das Milde Wetter besonders zu Anfang Dezember ging mir dagegen sehr auf den Keks...
Im Winter muss es für mich einfach kalt sein, dieses Jahr war es in den meisten Fällen nicht der Fall.

Kann man nur hoffen das der nächste Winter wieder ein richtiger Winter sein wird.
Kommentar ansehen
11.03.2007 12:54 Uhr von SGGWD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich brauch keinen Winter, Schnee und Eis schon garnicht.
Kommentar ansehen
11.03.2007 13:26 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
54% von wievielen ??? Und wieviele wurden befragt ?
Das sollte man bei einer "Umfrage" als erstes angeben.
Wobei jeder in diesem Jahr den Winter vermisst hat.
Ich kenne keinen dem das derzeitige Wetter gefällt.
Wobei die meisten eher lieber auf einen Sommer verzichten als auf den Winter.
Ist aber ganz natürlich das das so ist.
Kommentar ansehen
11.03.2007 13:56 Uhr von rip_tupac_rip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol? wasn am winter bitte so geil? ich hasse schnee und eis... war ich sehr froh das es dieses jahr kein gab, wenns nach mir geht kann das immer so sein.
Kommentar ansehen
11.03.2007 15:25 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich als Autofahrer, vermisse den Winter, Schnee und Eis auch nicht! Kein Stress mit glatten Strassen oder zugefrorenen Scheiben. Zudem hatte ich den ganzen Winter sogut wie nie die Heizung an, dass spart auch noch mal ne Menge Geld!
Kommentar ansehen
11.03.2007 16:02 Uhr von Shampoochan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab es auch nicht vermisst: kein lästiges auto freikratzen, freie straßen, einfach herrlich. von mir aus kann der winter immer so sein...

ich vermisse eher die kühlen sommer. der letzte sommer war einfach zu heiß. wenn das jetzt immer so wird, muss ich mir wohl eine sommeresidenz in alaska zulegen...
Kommentar ansehen
11.03.2007 19:12 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mich hat auch keiner gefragt Aber im Sommer werden wir die Quittung bekommen: Mücken, Fliegen und sonstiges Ungeziefer konnten sich dieses Jahr massenhaft vermehren. Normalerweise gehen dreiviertel davon in einem normalen Winter kaputt...
Kommentar ansehen
11.03.2007 21:25 Uhr von Der_Dios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm: Was Sie und auch mein Vorredner erwähnt haben, stimmt gar nicht. Genau das Gegenteil ist der Fall. Insektenlarven sind im frostigen Boden sehr gut geschützt und überleben meistens. Diesen Winder wurden sie aber ohne Probleme von anderen größeren Tierarten ausgebuddelt und gefressen, deswegen wird es dank des lauen Winters weniger Ungeziefer geben.
Das Sie bei dem Wetter öfter Krank werden ist natürlich schlecht, ich habe das Problem nicht und bin gar nicht krank gewesen. Dachte, dass hätte am wärmeren Wetter gelegen, vielleicht auch nur glück. Insgesamt kann ich auf Schnee gerne für immer verzichten, da man ohne morgens einfach besser zur Arbeit kommt.
Kommentar ansehen
11.03.2007 21:25 Uhr von Mond-13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich hab den Winter mit Schnee sehr vermisst. Obwohl am Niederrhein ist dies sowieso eine Seltenheit. Die Kehrseite der Medaille: Das wir im Sommer möglicherweise eine unerträgliche Hitze wieder bekommen, dann Zecken und die gefährlichen Eichenprozessionsspinner - die Krankheiten und Allergien bei Menschen verursachen, wenn man nur leicht mit ihnen in Berührung kommt....
Kommentar ansehen
11.03.2007 22:47 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all die keinen Winter brauchen/wollen: Wenn ihr alle keinen Winter braucht wieso lebt ihr dann hier noch in der kühlgemäßigten Zone? ;-)

Der Wechsel der Jahreszeiten ist ein Charakteristikum unseres mittleuropäischen Klimas und dazu gehört eben auch der Winter und wer den nicht mag, der sollte vielleicht doch besser z.B. ans Mittelmeer ziehen.

Und abgesehen von den persönlichen Vorlieben, auf Dauer können diese warmen Winter für unsere heimische Flora und Fauna bestimmt nicht gut sein (wie gesagt ich spreche von unserer heimischen Flora und nicht irgendwelchen exotischen Pflanzen).

Und das einzig positive an dem Winter waren für mich nur die gesparten Heizkosten.. wobei ich den Konzernen für die hohen Preise gerne in den A**** treten würde, aber vom persönlichen Empfinden her war dieser Winter ganz und gar nicht schön.
Kommentar ansehen
12.03.2007 07:16 Uhr von DJOernie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nase voll vom Schnee!: Ob ihr´s mir glaubt oder nicht, ich hab so was von kein bock mehr auf schnee!! Ich hab hier (Canada) seit november schnee war ne million mal snowboarden und kann den schnee einfcah nicht mehr sehen lol...das einzigste was mir gefaellt ist dass cih hier noch nie krank war bei all den ganzen -30 grad tagen und ohne jacke bei -10 lol...wundert mich sehr, das klima hier ist perfekt fuer mich und mein asthma! In D war ich jede 2. woche krank :s ...
Kommentar ansehen
14.03.2007 11:12 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ die angesprochenen jungen Leute Wenn ihr das so vermißt, dann raus aus der Resignation und dem Couch-Kartoffel-Lebensstil, machts wie ich, macht euch Gedanken, wie wir unserer Mutter Erde (ich sage ganz bewusst "Mutter") dabei helfen können, wieder die Alte zu werden. Ich bin mir sicher, dass das auch viel Schweiß und Tränen kosten wird, aber wenn man, so wie ich, in der Schulungswerkstatt, in der ich arbeite, einfach mal das Licht wieder ausmacht, wenn sich keiner mehr im Raum befindet, dann ist das meiner Meinung nach ein Schritt in die richtige Richtung und ein echter Anfang. Da bricht sich niemand nen Zacken aus der Krone.
Kommentar ansehen
14.03.2007 23:10 Uhr von kleene46
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: ein bisschen schnee häte ich mich gefreut aber was solls nur der sommer nicht zuwarm
Kommentar ansehen
15.03.2007 21:23 Uhr von Netter Mensch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Um Himmelswillen! Gerne glaube ich:
„Vor allem junge Menschen vermissen Schnee und Eis“
Klingt so frisch und powervoll.
(Sorry!! „Powerfull“ natürlich)
Ist aber ein alter Scheiß!
Gerade die jungen Menschen vermissen/vermissten Schnee???
Danke! Hat mich wieder in meine Grenzen eingebracht.
Zeit wurde es aber auch.
Ich bin über 50 und habe solche und solche schneereiche Jahre gesehen.
Ich habe in keinem Jahr etwas vermisst.
Ich wusste......das Wetter wird sich im kommenden Jahr wieder revanchieren.
Die jungen Menschen sind doch lernbereit und fähig? Oder nicht?
Also. Kein Problem!!!
Seid getröstet!!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?