10.03.07 18:31 Uhr
 44
 

Fußball/RL: Düsseldorf und Magdeburg trennen sich 2:2-Unentschieden

Düsseldorf schaffte es nicht in Magdeburg eine 2:0-Führung zu verteidigen. Sie trennten sich 2:2 Unentschieden.

Innerhalb von nur einer Minute schaffte es Fortuna Düsseldorfs Marcus Feinbier in der 38. und 39. Minute mit 2:0 in Führung zu gehen. In dieser Saison hat er bereits sieben Tore erzielt.

Christopher Kullmann konnte in der 55. Minute das erste Tor im neuen Stadion in Magdeburg erzielen. Nach Berichtigung wurde David Krecidlo in der 76. Minute mit einem Eigentor zum 2:2 angegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Düsseldorf, Magdeburg, Unentschieden
Quelle: www.fussball24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?