10.03.07 18:17 Uhr
 69
 

1. Bundesliga: Stuttgart kommt nicht über ein Remis gegen Wolfsburg hinaus

Stuttgart: Vor 54.000 Fußballfans im Gottlieb-Daimler-Stadion trennten sich der VfB Stuttgart und Wolfsburg torlos.

Delpierre hatte die erste Torchance für die Gastgeber, als er in der 27. Minute über das Tor köpfte. Gomez schied kurz vor der Pause verletzt aus. Cacau hatte noch eine gute Möglichkeit (82.) per Kopfball.

Der VfL Wolfsburg spielt kommenden Samstag zu Hause gegen Bochum. Der VfB Stuttgart spielt nächsten Samstag auf Schalke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Stuttgart, Wolfsburg, 1. Bundesliga
Quelle: kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2007 18:04 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Samstag gegen Schalke muß mehr kommen. Keiner wsill Meister werden, da wird der FC Bayern doch nicht wie so oft zuschlagen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?